Produktivität durch vorausschauende Instandhaltung steigern

Liste über geplante Tätigkeiten im Bereich Predictive Maintenance

Ziel der vorausschauende Instandhaltung / Predictive Maintenance
Das Hauptziel von Predictive Maintenance ist es, eine möglichst präzise Vorausplanung der Instandhaltung zu erstellen und unerwartete Ausfälle von Anlagen zu vermeiden.

Komplettlösung zur vorauschschauenden Instandhaltung aus einer Hand

Mit der Software für die vorausschauende Instandhaltung reduzieren Sie die Maschinenstillstände und verlängern die Lebensdauer von Anlagen.
Die HOPPE Unternehmensberatung hat mit dem Wartungsplaner eine neuartige Lösung für die vorausschauende Instandhaltung und Steuerung von Prüfterminen auf den Markt gebracht.
Diese Windows basierte Lösung trägt dazu bei, das Risiko von Geräteschäden und Stillstandzeiten zu reduzieren, weil produzierende Unternehmen Probleme frühzeitig erkennen und sofort Maßnahmen zu deren Beseitigung einleiten können.

Software für die vorausschauende Instandhaltung
In einer vorausschauenden Instandhaltung Software werden Störungen und Ausfälle von Anlagen auf Basis eines Reporting und Analysen der erfassten Daten vorhergesagt. Stillstände können somit verhindert werden, noch bevor sie auftreten.
Ein weiteres Ziel der vorausschauenden Instandhaltung ist die Vermeidung von ungeplanten Stillständen in der Fertigung.

Wichtige Kennzahl RUL = Remaining Useful Lifetime
Erhöhen Sie die nutzbare Lebensdauer (Remaining Useful Lifetime, RUL) durch eine vorausschauenden Instandhaltung und durch eine Überwachung des Anlagenzustandes (Condition Monitoring).

Die Vorteile einer vorausschauenden Instandhaltung sind unbestritten.
Bei der vorausschauenden Instandhaltung ist in der Regel ein hoher Kostenblock für die Implementierung zu planen. Dennoch sollte der Einsatz einer vorausschauenden Instandhaltung in Betracht gezogen.

Die vorausschauende Instandhaltung verhindert unnötigen Stillstand.
Die Hoppe Unternehmensberatung bietet eine Lösung zur vorausschauenden Instandhaltung für Unternehmen jeder Größe. So lässt sich der Zustand der Maschinen kontinuierlich überwachen (Condition Monitoring) und notwendige Instandhaltungsarbeiten sind vorausschauend planbar (Predictive Maintenance) – inklusive einer intelligenten Datenanalyse für bessere Business-Entscheidungen.

Immer mehr Firmen setzen auf die vorausschauende Instandhaltung ihrer technischen Geräte.
Der Wartungsplaner macht den Einstieg in die vorausschauende Instandhaltung denkbar einfach.



Was ist vorausschauende Instandhaltung
Predictive Maintenance (PdM) ist die vorbeugende Wartung. Die Techniken sind so konzipiert, um den Zustand von Geräten und Anlagen festzustellen und zu planen wann eine Wartung durchgeführt werden sollte.

Vorausschauende Instandhaltung verhindert unnötigen Stillstand

Wenn Aufzüge, Rolltreppen oder Baumaschinen aufgrund eines Defekts stillstehen, ist das nicht nur ärgerlich, sondern auch kostspielig. Zum dadurch entstehenden Geschäftsausfall kommen erhebliche Reparaturkosten hinzu. Vorausschauende Instandhaltung schafft hier Abhilfe.




Digitaler Helfer unterstützt bei den Aufgaben im Facility Management und Arbeitsschutzmanagement
Die mobile APP von der Hoppe Unternehmensberatung ist ein digitaler Helfer, der Sie bei den vielfältigen Aufgaben im Facility Management und Arbeitsschutzmanagement unterstützt.

Die App "Prüfungen im Arbeitsschutz" erleichtert die Arbeit in der Planung, Umsetzung und Steuerung von Prüfaufgaben. Damit Sie als Instandhalter, Sicherheitsfachkraft oder Facility Manager bei den zahlreichen Prüfterminen nicht den Blick auf das Wesentliche verlieren, bieten wir zur Erleichterung mit dem Zusatzmodul Wartungsplaner App-Interface eine mobile Datenerfassung via App an.

Hier finden Sie die App in dem entsprechenden App-Store

sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis - die Software ist auch bei kleineren Unternehmen einsetzbar
Der Wartungsplaner wird schwerpunktmäig von Sicherheitsfachkräften und Fachkräften für Arbeitsschutz im Bereich von Wartungs- und Prüfungsintervallen eingesetzt. Aufgrund des sehr guten Preis-/Leistungsverhältnisses kann die Software auch bei kleineren Unternehmen die Dokumentation der Prüffristen und Wartungstermine erleichtern.

Die Hoppe Unternehmensberatung bietet eine kostengünstige Planungssoftware mit hohem Anspruch an Funktionalität.
Die Software dokumentiert die qualifizierten Prüfungen nach der Betriebssicherheitsverordnung, DGUV Vorschrift 3 und auch sämtliche andere UVV Prüfungen.

Erfolg in der Instandhaltung durch international anerkannte Normen
Zum Erfolg bei Ihren Instandhaltungsprojekten trägt entscheidend bei, dass Sie sich an international anerkannten Normen und Richtlinien orientieren.
Der Einsatz von DIN-Normen bringt für Unternehmen konkret messbare Vorteile mit sich. Kosteneinsparungen, Wettbewerbsvorteile und höhere Sicherheit sind nur einige dieser Vorteile.

Eine Norn ist die DIN 31051: Grundlagen der Instandhaltung
Diese Norm gliedert die Instandhaltung in die vier Grundmaßnahmen Wartung, Inspektion, Instandsetzung und Verbesserung.
Eine andere Norm ist die DIN EN 17007: Instandhaltungsprozess und verbundene Leistungskennzahlen.
Die DIN EN 17007 versorgt Instandhaltungsmanager mit einem Managementwerkzeug, welches ihm ermöglicht, die eigene Organisation zu strukturieren. Hierbei können unzureichende Maßnahmen und unbestimmte Verantwortlichkeiten aufgedeckt werden.

Befähigungsnachweise und Zertifikate der Mitarbeiter griffbereit?
Immer wieder stellt sich die Frage, wer darf die Wartung der Maschinen überhaupt durchführen? Hierzu gibt es klare Vorschriften. Jederzeit müssen Zertifikate und Befähigungsnachweise der Mitarbeiter oder der externen Prüfer verfügbar sein. Auch das macht man heute zeitgemäß mit einer Software wie dem Wartungsmanager der HOPPE Unternehmensberatung.

Der Wartungsplaner ist eine Software, die Unternehmen dabei unterstützt, ihre Wartungsprozesse zu verwalten und zu optimieren.
Mit dieser Software können Sie Wartungspläne und -aufgaben planen, Prüftermine verwalten, Wartungsprotokolle erstellen und vieles mehr.
Die Verwaltung von Wartungsplänen ist eine wichtige Aufgabe für jedes Unternehmen, um sicherzustellen, dass alle Anlagen und Geräte in gutem Zustand sind und die Betriebssicherheit gewährleistet ist. Der Wartungsplaner hilft dabei, indem er Wartungspläne erstellt und Termine für Wartungsarbeiten festlegt.



In 3 Schritten zum Wartungsplaner

Weg zur Wartungsplaner Software

Instandhaltungssoftware mit Störfallmanagement
Ihr Wartungsteam arbeitet bequem und intuitiv über die mobile App per Smartphone oder Tablet oder direkt in der Software Wartungsplaner. Über das integrierte Störfallmanagement schicken Sie Ihren Mitarbeiter das Ticket zur Behebung des Problems. Ideal ist auch der Versand per eMail direkt an Ihre Mitarbeiter.


Professionell dokumentierte Instandhaltungen gehören in der Produktion zum Tagesgeschäft.
Kein Unternehmen kann es sich erlauben zu warten, bis etwas nicht mehr funktioniert. Und damit immer alles funktioniert, gehören Instandsetzungen und Instandhaltungen zur täglichen Routine. Dies geschieht sehr oft auch durch externe Fachkräfte, die für die Instandhaltungsarbeiten hinzugezogen werden.

Dank des Wartungskalenders in der Software zur Instandhaltungsplanung bleibt der Maschinenpark stets "Up-to-date".
Unsere mobile Wartungs-APP bietet eine ideale Ergänzung für das Instandhaltungsmanagement. Wir haben eine maßgeschneiderte digitale Lösung für Ihr Smartphone oder Tablet entwickelt. Die mobile Wartungs-App bzw mobile Instandhaltungs-App erfasst alle Aufgaben und Termine. So lassen sich alle Maschinen spielend leicht und ohne hohen Zeitaufwand sicher überwachen.


Um den Sicherheitsbeauftragten in seiner Arbeit zu unterstützen, kann eine Wartungsplaner Software eingesetzt werden.


Wartungsmanagement Software für den reibungslosen Betrieb von Maschinen.



Lösung zur vorausschauenden Instandhaltung

Vorausschauende Instandhaltung So überwachen Sie die Anlagen

Jetzt den Stillstand durch eine vorausschauende Instandhaltung verhindern