Die Prüfmittelüberwachung unterstützt Sie tatkräftig bei der Umsetzung von Forderungen gesetzlicher Regelwerke

In der Prüfmittelüberwachung (PMÜ) findet jeder Benutzer die passenden Informationen.

Alle Prüfdokumente der Prüfmittel sind in der Prüfmittelüberwachung
Wir sind ein führender Anbieter in den Bereichen Dokumentation von Kalibrierung, Messtechnik, Qualitätsmanagement und Prüfmittelmanagement.
Profitieren Sie von einer Softwarelösung, die durch einfache Informationsstrukturen und Anwenderfreundlichkeit überzeugt.
Die Voraussetzung jeder Prüfmittelverwaltung ist eine intelligente Erfassung und Pflege der anfallenden Stammdaten.

Norm EN ISO 9001:2015
Die Norm EN ISO 9001:2015 fordert im Kapitel 7.1.5 die Einführung eines Prozesses, der die Eignung und Funktionsfähigkeit der Prüfmittel sicherstellt. Zusammenfassend organisiert das Prüfmittelmanagement die Beschaffung, den Einsatz und die Überwachung der Prüfmittel.
Prüfmittel verwalten / kalibrieren, Überwachung der Prüfmittel.

Unsere Software zur Prüfmittelüberwachung unterstützt Sie in der Umsetzung ihrer Managementsysteme.
Die Prüfmittelüberwachung im Wartungsplaner erinnert die verantwortlichen Mitarbeiter automatisch an alle anstehenden Prüfungen. Mit der Software wird sichergestellt, dass keine Prüffristen mehr überschritten werden.
PMV Prüfmittelverwaltung
Die Qualitätssicherung setzt voraus, dass die verwendeten Prüfmittel einer ständigen Überwachung und Kalibrierung unterzogen werden.

PMV Prüfmittelverwaltung
Die Qualitätssicherung setzt voraus, dass die verwendeten Prüfmittel einer ständigen Überwachung und Kalibrierung unterzogen werden. In der Prüfmittelverwaltung werden sämtliche Prüfmittel normgerecht erfasst. Es erfolgt eine stetige Überwachung von Prüffälligkeiten. Mit der Prüfmittelbewegung werden die Prüfmittel konkreten Personen bzw. Arbeitsplätze zugewiesen Dokumentieren Sie in der Prüfmitelüberwachung die Kalibrierungen auf Basis allgemeingültiger Kalibrierpläne nach VDI/ VDE / DGQ 2618 oder auch nach individuell angepasste Kalibrierplänen. Mit der Überwachungshistorie erfolgt die Auswertung prüfmittelspezifischer Kalibrier- und Nutzungsdaten.



Prüfmittelüberwachung mit einem geringem Verwaltungsaufwand
Die Prüfmittelüberwachung organisiert Ihnen für alle Prüfmittel und Prüfobjekte jegliche Dokumente in einem zentralem Windows Programm.

Haben Sie mit nur wenigen Klicks Zugriff auf alle Objekte und deren Status und Historie inklusive der notwendigen Prüfdokumente. Mit der Software für die Prüfmittelüberwachung fällt es ihnen leicht, bei sicherheitsrelevanten Prüfungen die Nachweise vorzulegen Das lange Suchen nach den Prüfprotokollen aus den verschiedenen Jahren entfällt mit der Software für die Prüfmittelüberwachung.




Prüfintervalle der Prüfung von ortsveränderlichen elektrischen Anlagen

DGUV Vorschrift 3 -Unfallverhütungsvorschrift
Prüfung elektrischer Anlagen durch Elektrofachkraft. Prüfintervalle – Regelung der Unfallversicherungsträger
mehr lesen

Sicherheit geht vor. Störungsmanagement. 
21 Tage kostenlose Software

Software dokumentiert die Störungsmeldungen
Planung der Arbeiten bei Störungen. Software für Störungsmeldung
mehr lesen

Sicherheit geht vor. Digitalisierung Arbeitsschutz . 
21 Tage kostenlo

Digitalisierung Arbeitsschutz, so machen Sie es richtig.
Arbeitsschutz-Software Wartungsplaner direkt kennenzulernenn. Steuerung, Verwaltung und operative Erbringung von Facility-Management-Leistungen
mehr lesen

So behält das Wartungscenter den Überblick über alle Arbeiten.
Softwar

Wartungscenter erzeugt den Prüfnachweis
Erfolgsfaktor für die Sicherheit. Wartungscenter für die Dokumentation der Inspektion, der Wartung oder die Instandsetzung.
mehr lesen




Regelmäßige Überprüfungen von Arbeitsmitteln
In der DGUV Vorschrift 1 „Grundsätze der Prävention“ und auch in der DGUV Regel 100-500 „Betreiben von Arbeitsmitteln“ werden regelmäßige Prüfungen und Kontrollen von Arbeitsmitteln gefordert. Natürlich muss die Prüfung der Arbeitsmittel auch Bestandteil der Gefährdungsbeurteilung sein.
In der Gefährdungsbeurteilung sollten zusätzlich die betriebsspezifischen Gegebenheiten berücksichtigt werden.

Festgelegt werden müssen:
Prüfintervalle, der Prüfumfang und der Personenkreis (Prüfer, sachkundige Person)

Beispiele für prüfpflichtige Arbeitsmittel:

  • Leitern und Tritte
  • Anschlagmittel
  • Stapler, Flurförderfahrzeuge
  • Elektrische Betriebsmittel nach DGUV Vorschrift 3
  • PSA
  • Anschlag und Lastaufnahmemittel
  • Regale und Lagereinrichtung



In 3 Schritten zu Ihrem Wartungsplaner

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen die aktuellen Bestellfaxformulare zum Download zur Verfügung.
Wenn Sie lieber per eMail oder Fax bestellen möchten, nutzen Sie bitte einfach das gewünschte Formular für die Bestellung.
Bitte das Formular einfach herunter laden und ausgefüllt an uns senden.

3 Schritte zum Wartungsplaner

Prüfungstermine & Fristen nicht verpassen
Verpassen Sie keine Termine für Ihr Gerate mehr. Egal ob Sicherheitsprüfungen, Service- und Wartungsverträge oder sonstige Laufzeiten. Der Wartungsplaner erinnert Sie rechtzeitig und automatisiert.


Digitale Technologien managen den Arbeitsschutz
Mit dem Wartungsplaner managen Sie Ihre Audits digital.



Prüfmittelüberwachung verwaltet Prüfmittel

Software zur Prüfmittelüberwachung (PMÜ)

Die Verantwortung der Prüfmittelüberwachung PMÜ liegt wie immer beim Anwender