Verwaltung der Anlagen und Maschinen

Übersicht über ausgeführte und noch auszuführenden Wartungsaktivitäten

Kosten der Instandhaltung minimieren
Durch Instandhaltungsmanagement mit unserer Software für Ihre Instandhaltung senken Sie Ihre Kosten und erhöhen gleichzeitig die Verfügbarkeit Ihrer Anlagen.
Produktionsnahe Instandhaltung: Betriebsabläufe noch effizienter gestalten. Ausfallrisiken minimieren und Ihre Einsparpotenziale heben.
Software zur Überwachung von Inspektionen, Wartungen technischer Anlagen, Reparaturen, elektrischer Geräte und Maschinen.
Der Anspruch an die Wartung und Instandhaltung ist aufgrund technologischer Entwicklungen bei zunehmender Komplexität in den letzten Jahren stetig gestiegen. So fördert der Einsatz Wartungsprogramme und Wartungsmanager eine immer drastischere Veränderung von Prozesse.

Download Bestellen

Was sind Instandhaltungskosten
Entsprechend dem Instandhaltungsbegriff nach DIN-Norm 31051 Kosten für Wartungs- (Wartungskosten), Inspektions- (Inspektionskosten) und Instandsetzungsmaßnahmen (Instandsetzungskosten) bzw. nach dem Ziel der einzelnen Maßnahmenarten differenziert Kosten für anlagenbezogene Verschleißbeobachtung, Verschleißhemmung und Verschleißbeseitigung.
Wir unterstützen Wartungsspezialisten mit unserer Maintenance Management Software. Die Software für die Instandhaltungsverwaltung bietet Unterstützung bei der Instandhaltung aller Assets.


Mit dem Wartungsplaner 2019 entfällt das lange Suchen der Prüfprotokolle
Mit unserer Wartungsplanung fällt es ihnen leicht, bei sicherheitsrelevanten Prüfungen die Nachweise vorzulegen.
Die Software ermöglicht Ihnen die gesetzlich vorgeschriebenen Gesetze und Vorschriften im Arbeitsschutz einzuhalten.

das schreibt die Presse zum Wartungsplaner

Prüftermine einfach dokumentieren

Klar und übersichtlich die Prüffristen verwalten.




Alle Ihre Maschinen, Anlagen,Geräte und Werkzeuge werden mit einem Etikett mit Barcode gekennzeichnet. Die Barcodeetiketten können mit Ihrem Smartphone oder einem mobilen Scanner erfasst werden.

Es herrscht Klarheit über den Stand der Wartungsarbeiten
Bei Fragen lassen sich die Daten auf Knopfdruck abgerufen und Entscheidungen können kurzfristig auf der Grundlage vollständiger Daten im Schichtbuch getroffen werden.


In 6 Schritten zum optimalen Prüffristen Management - DGUV Prüftermine planen

  • 1) Anlagen aller prüfpflichtigen Betriebsmittel (das sind die Prüfobjekte)
  • 2) Festlegen der Wartungs- und Prüfungstermine (das sind die Prüfberichte)
  • 3) Auswertungen durch übersichtliche Aufgabenlisten mit einer E-Mail-Erinnerung
  • 4) Prüfungen sowie Wartungen steuern und zuverlässig dokumentieren
  • 5) Prüfbericht erledigen und Prüfprotokoll als Dateianhang anhängen
  • 6) Wiederholungsprüfung automatisch generieren