Gefahrstoffkennzeichnung nach GefStoffV

Die Gefahrensymbole bieten eine sichere Kennzeichnung der Gefahrstoffe.

Die richtige Gefahrstoffkennzeichnung ist von enormer Wichtigkeit.

Ob nach GHS oder GefStoffV, sowohl für den fachlich korrekten Umgang mit den bezeichneten Stoffen als auch als wichtiger Hinweis zur Art der Erstreaktion bei etwaigen Unfällen. Die Gefahrstoffkennzeichnung ist ein wichtiges und unentbehrliches Element.

Erstellen und managen von Gefahrstoffverzeichnissen
Als Gefahrstoffbeauftragter müssen Sie sich regelmäßig über den aktuellen Stand der GefStoffV und REACH informieren. Rechtsverstöße gegen die geltenden Vorschriften führen zu unangenehmen Strafen. Im Ernstfall kann es sogar zu gesundheitlichen Gefahren für Ihre Mitarbeiter und Kollegen kommen.

Sicherheit im Umgang mit Gefahrstoffen.
Mit unserer Praxissoftware für das Gefahrstoffverzeichnis bringen Sie Ihr Gefahrstoffmanagement schnell und sicher auf den aktuellen Rechtsstand!



Verwaltung der Gefahrstoffen
Bei uns finden Sie eine Software zur Verwaltung der Gefahrstoffen in Form eines Gefahrstoffkataster. Die verschiedenen Gefahrensymbolen sind als Bilddateien enthalten. Die Gefahrensymbole bieten eine normgerechte und sichere Kennzeichnung der Gefahrstoffe.




  SAM Arbeitsschutz Software - Software um die betrieblichen und gesetzlichen Pflichten leichter zu meistern

Managen Sie Assets im Arbeitsschutz
Software um die betrieblichen und gesetzlichen Pflichten leichter zu meistern Perfekte Software für Arbeitsschutz, Unterweisung, Gefährdungsbeurteilung und Qualitätsmanagement.

  Prüfplanercenter - Erfolgsfaktor für die Sicherheit

Prüfplanercenter für das Audit – das sollten Sie wissen
Erfolgsfaktor für die Sicherheit Prüfplanercenter für die Dokumentation der Inspektion, der Wartung oder die Instandsetzung.

  Unterweisung - Mitarbeiter über  die Gefahren am Arbeitsplatz unterweisen

Unterweisung dokumentieren
Mitarbeiter über die Gefahren am Arbeitsplatz unterweisen Mit unserer Software dokumentieren und verwalten Sie die Unterweisungen.




Erstellen Sie mit unserer Software die notwendige Dokumentationen für die Prüfungen der Betriebsmitteln und Unterweisungen.

Keine Wartung gemäß den Empfehlungen der Hersteller vergessen.
Rechtlich relevant sind die gesetzlich vorgeschriebenen Intervalle für Sicherheits- und Messtechnischen Kontrollen (STK/MTK). Die Einhaltung dieser Intervalle ist schriftlich zu dokumentieren. Gerade für Betriebsbegehungen wird es immer wichtiger, Unterlagen über die Wartung und Instandhaltung vorlegen zu können. Es empfiehlt sich ein Verzeichnis in digitaler oder schriftlicher Form als Bestandsverzeichnis der Betriebsmittel zu führen, in dem alle Intervalle und Prüfungen des Equipments hinterlegt sind.

Mehr Sicherheit durch die All-in-One-Software für die Arbeitsmittelprüfung
Unsere Software unterstützt Sie bei der Erfassung und Verwaltung von Arbeitsmitteln, der Organisation von Arbeitsmittelprüfungen und deren Dokumentation. Die Software verwaltet die Aufgaben und Termine im Arbeitsschutz. Erfassung und Verwaltung von Arbeitsmitteln. Organisieren Sie die Arbeitsmittelprüfungen in der All-in-One-Software Wartungsplaner. Die Betriebsanweisungen, Begehungen und die Dokumentation und auch die Verwaltung der Gefahrstoffe ist Bestandteil der Software.

Im Instandhaltungsmanagement ist die Vergabe von Begrifflichkeiten für eine Instandhaltungssoftware nicht immer eindeutig.
Häufig werden für ein und dasselbe Programm mehrere Terminologien benutzt. Die Interpretationen des Instandhaltungsbegriffs in Bezug auf die Branche und Instandhaltungsstufe variiert. Die folgenden instandhaltungsbezogenen Normen enthalten allgemeine Terminologien und Definitionen für die Verwaltung und dem Management in der Instandhaltung.

EN- 13306 Begriffe der Instandhaltung
• Stellt sicher, dass alle Beteiligten von gleichen Tätigkeiten und Begrifflichkeiten ausgehen
• Zuverlässige rechtsichere Dokumentation und Daten für die Analyse
• Instandhaltungskonzepte, die auch international funktionieren

EN- 13460 Dokumente für die Instandhaltung

• Liefert Unterstützung bei Neuanschaffungen
• Zuverlässige Dokumentation für präventive Instandhaltung

EN- 15341 Wesentliche Leistungskennzahlen für die Instandhaltung
• Diese Norm wird international verstanden
• Die Norm Leistungskennzahlen MTBF MTTR MDT, die auf Terminologiestandards basieren

OEE (Overall Equipment Effectiveness = Gesamtanlageneffektivität)
TV = Technische Verfügbarkeit Maschinen.
MTBF (Mean time between failures = Durchschnittliche Zeit zwischen den Störungen)
MTTR (Mean time to repair = Durchschnittliche Zeit der Entstörungen)
MDT (Mean down time = Mittlere Ausfallzeit der Anlagen)




Gefahrstoffkennzeichnung - Verwaltung Gefahrstoffe

Gefahrstoffkennzeichnung nach GHS oder GefStoffV

Gefahrstsoffkataster sicher verwalten

Die Gefahrstoffkennzeichnung ist ein wichtiges und unentbehrliches Element.