Schichtbuch sorgt für Klarheit über den Stand der Wartungsarbeiten

Was ist ein elektronisches Schichtbuch?

Wie folgt die Dokumentation im Schichtbuch
Der Wartungsplaner ermöglicht mit seiner Dokumentation, sämtliche relevante Ereignisse an Produktionsmaschinen zu dokumentieren und abzurufen.

Es kommt auf vollständige Informationen bei der Schichtübergabe an.
Wichtige Details bei der Schichtübergabe vergessen! Bei der Schichtübergabe muss einfach alles lückenlos dokumentiert werden. Jedes Detail zur Wartung muss lückenlos weiter gegeben werden. Gerade die Weitergabe von Informationen, die in der Regel von Mitarbeiter zu Mitarbeiter bei jeder Schichtübergabe erfolgt, stellt die Instandhatungsteams immer wieder vor umfangreiche Herausforderungen. Oftmals werden wichtige Details bei der Schichtübergabe vergessen, wenn diese nicht einwandfrei dokumentiert wurden.

Schichtbuch Vorteile in der täglichen Arbeit.
In dem Schichtbuch werden alle Ereignisse aufgezeichnet, um sie später nachlesen und sich besser erinnern zu können. Jede Störung, Wartung, Inspektion, Reparatur oder Veränderung, die im alltäglichen Geschäft anfällt, wird im Schichtbuch dokumentiert und archiviert. Die chronologisch gepflegten Einträge können in einem Report von allen berechtigten Mitarbeitern eingesehen werden.

Sämtliche Prozesse in der Instandhaltung unmissverständlich dokumentieren
Der Wartungsplaner sorgt bei der Schichtübergabe in der Instandhaltung dafür, dass sämtliche Wartungs- und Instandhaltungsdaten unmissverständlich übergeben werden. Alle Vorgänge der vergangenen Schichten werden als Schichtbuch im Wartungsprogramm lückenlos und nachvollziehbar dokumentiert, so dass keine Information versehentlich vergessen oder missverständlich übermittelt werden kann.

Es herrscht Klarheit über den Stand der Wartungsarbeiten
Das gesamte Schichtteam ist zu jeder Zeit auf dem Laufenden. Bei Fragen lassen sich die Daten auf Knopfdruck abrufen und Entscheidungen können kurzfristig auf der Grundlage vollständiger Daten im Schichtbuch getroffen werden.
Die Dokumentation dient zur einfachen Organisation der Wartungsarbeiten zeigt Ihnen den nächsten Wartungstermin automatisch an.

Schichtbuch - Sämtliche Wartungsdaten unmissverständlich dokumentieren



Was ist ein elektronisches Schichtbuch?
Zahlreiche Ereignisse bei Maschinen und Anlagen müssen schriftlich in Schichtbüchern protokolliert werden. In vielen Unternehmen diese Aufgabe noch in Papierform bewältigt. Hoppe bietet hierzu ein elektronisches Schichtbuch.

Der Wartungsplaner als digitales Schichtbuch ersetzt die handgeschriebenen Schichtprotokolle und macht diese überflüssig. Die Software sorgt für eine unternehmensweit einheitliche Erfassung von Informationen und Anweisungen. Das elektronische Schichtbuch dokumentiert die Wartungen in den Schichtprotokolle.

Testen Sie 3 Wochen die Software im vollen Umfang. kostenlos, unverbindlich und ohne Verpflichtung.
Software um die betrieblichen und gesetzlichen Pflichten leichter zu meistern. Überzeugen Sie sich selbst und testen Sie 21 Tage kostenlos und unverbindlich.

vereinfachen Sie Ihre Prüfmanagement, dokumentieren Sie verbindlich
Eine Software entfaltet nur dann ihre volle Wirksamkeit, wenn sie von den Mitarbeitern akzeptiert und genutzt wird. Wichtige Voraussetzungen hierfür sind selbsterklärende Eingabemasken, die eine rasche Einarbeitung ermöglichen, wie dies bei unserer Lösung der Fall ist.




Wer muss wen wann wie unterweisen .  Der Unterweisung Manager hat alle

Unterweisung Manager, Software für Ihren Betrieb.
Sicherheitsunterweisungen müssen einmal jährlich durchgeführt werden
Wer muss wen wann wie unterweisen. Was ist gesetzlich im Arbeitsschutz gefordert? Software managt alle die Unterweisungen
mehr lesen

Verwaltung von prüfpflichtigen Gegenständen. Arbeitssicherheit Softwar

Managen Sie Assets im Arbeitssicherheit
Software um die betrieblichen und gesetzlichen Pflichten leichter zu meistern
Perfekte Software für Arbeitssicherheit, Unterweisung. Das Prüfprotokoll gehört immer dazu
mehr lesen

Die Arbeitssicherheit steht im Betrieb an erster Stelle. Leitern und T

Leitern und Tritte kontrollieren
Zur Überprüfung eignen sich Kontrollblätter mit einer Checkliste
Alle Betriebsmittel wie Lagerleiter, Anlegeleiter, Regalleiter, Tritte oder Hocker sind in häufigem Gebrauch und unterliegen damit natürlich auch einem schnellen
mehr lesen

Der Sicherheitsbeauftragte sorgt für Sicherheit am Arbeitsplatz

Sicherheitsbeauftragter und seine Aufgaben
Gesundheit aller Beschäftigten schützen
Sicherheitsbeauftragte arbeiten mit Fachkräften für Arbeitssicherheit und den Betriebsärzten zusammenarbeiten
mehr lesen




Minimieren Sie den Aufwand in Ihrer Verwaltung der Betriebsmittel
Vereinfachen Sie Ihr Wartungsmanagement mit dem HOPPE Wartungsplaner, der so funktioniert, wie Sie es möchten. Mit der Wartungsplaner-Software gelingt es Unternehmen die Betriebsmittel nachvollziehbar zu verwalten. Die Anwendung zur Wartungsplanung überzeugt durch umfangreiche Features.
Vom Einsatz einer modernen Wartungsplaner-Software profitieren diverse Unternehmen auf ganzer Linie.

Mit dem Elektromanager erledigen Sie Ihre Arbeit bei der Dokumentation der Elektroprüfungen in kürzerer Zeit.
So schließen Sie Dokumentation der Elektroprüfungen im festgelegten Zeitrahmen ab.
Der Elektromanager bietet eine Elektroschnittstelle zum Wartungsplaner.

Wie überträgt die Schnittstelle / Elektromanager die Daten zum Wartungsplaner?
Durch direkte Zusammenarbeit mit den Gerätetestern von FLUKE und den Gerätetestern von GOSSEN METRAWATT sorgen wir für papierlose Abläufe und einem intelligentes Dokumentenmanagement.

Die Schnittstelle entstand für die Organisation der elektrischen Betriebsmittel und bietet einen Import der E-Prüfung.
Das Elektromanager( Elektroprüfung für Elektrogeräte nach DGUV) entstand aus den Anforderungen der betrieblichen Praxis. Denn die Elektrogeräte haben eine besondere Prüfungen mit einem Messprotokoll. Dieses Messprotokoll wird direkt in den Wartungsplaner übertragen.

Beispiel der Prüfergebnisse aus dem Elektromanager:
Schutzleiterwiderstand, Isolationswiderstand, Ersatzableitstrom, Schutzleiterstrom (Differenzstrommessverfahren), Berührungsstrom (direktes Messverfahren), Laststrom / Leistung Schutzkleinspannung (PELV).

Im Wartungsplaner erfolgt die digitale Verwaltung sämtlicher elektrischen Betriebsmittel des Unternehmens.
Jedes elektrische Gerät wird mit einem Barcode versehen, der über einen Scanner oder einer mobilen App im Smartphone oder auf dem Tablet ausgelesen wird. Dann erfolgt die Messung mit dem Gerätetester. Nach Abschluss der Messungen, werden die Messprotokolle aller Elektroprüfungen direkt mit dem Elektromanager von HOPPE per Schnittstelle in den Wartungsplaner übertragen.
In Abhängigkeit des Mesgerätes bietet der Elektroprüfungsmanager unterschiedliche Transfermöglichkeiten. CSV Datei, ETC-Datei, XML, übertrag per COM-Port ( USB), oder Fluke-DMS als Access Datei.

Alles Elektroprüfungen der elektrischen Geräte befinden sich in der Software.
Fordert die Berufsgenossenschaft beispielsweise den Nachweis von Prüfprotokollen, so sind diese ebenfalls dem Elektrogerät zugeordnet, digital hinterlegt und damit auch am Rechner augenblicklich abrufbar.



In 3 Schritten zum Wartungsplaner

Weg zur Wartungsplaner Software

Um den Sicherheitsbeauftragten in seiner Arbeit zu unterstützen, kann eine Wartungsplaner Software eingesetzt werden.


Eine professionelle Wartungssoftware kann frühzeitig Problembereiche identifizieren und für geeignete Maßnahmen sorgen.


Bei den Kunden der Hoppe Unternehmensberatung kommt die Wartungsplaner-App sehr gut an.
„Die wichtigen Informationen zum Prüfobjekt sind für mich über die App abrufbar. Prüfprotokolle kann ich in der App direkt bearbeiten und Wartungsaufträge unmittelbar generieren“, teilte ein langjähriger Kunde aus der Industrie mit.


Der digitale Wartungsplaner ist bislang einzigartig!



Schichtbuch für Anlagenbediener

Dokumentation im elektronischen Schichtbuch

Sämtliche Wartungsdaten unmissverständlich dokumentieren