Dokumentieren Sie die Arbeitsmittelprüfung mit einer Software

Was darf die befähigte Person?

Zentrale Verwaltung von Dokumenten
Wichtige Unterlagen zum Arbeitsschutz machen Sie anderen Mitarbeitern über die integrierte Dokumentenverwaltung vom Wartungsplaner zugänglich. Stellen Sie verschiedenen Bereichen Ihre verknüpfte Dokumente zur Verfügung

Mit unserer langjährigen Erfahrung und unserem geschulten Team beraten wir Sie gerne bei allen Fragen.

Kontaktieren Sie uns unter info@Wartungsplaner.de oder Telefon: 06104/65327

Download Bestellen



Aufbewahrungsfristen im Arbeitsschutz
Zu den Aufbewahrungsfristen für Arbeitsschutzunterlagen finden sich unterschiedliche Regelungen in einer Vielzahl von Gesetzen und Verordnungen

Wann können wichtige Arbeitsschutz-Dokument weg?
Das fragen sich viele Arbeitsschutz-Verantwortliche wenn eine große Aufräumaktion angesagt ist. Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen, Unterweisungs-Dokumente oder Gefährdungsbeurteilungen müssen aufgehoben werden. Wenn es keine gesetzliche Vorschrift für die jeweilige Unterlage gibt, gelten Haftungs- und Steuerrecht als Orientierung.
Die Aufbewahrungsfrist beginnt mit dem Schluß des Kalenderjahres, in dem das Dokument erstellt, zuletzt geändert oder die letzte Eintragung erfolgt ist.

Elektro DGUV Vorschrift 3 Prüfintervalle - Prüfung elektrischer Anlagen durch Elektrofachkraft

DGUV Vorschrift 3 -Unfallverhütungsvorschrift

Prüfintervalle der Prüfung von ortsveränderlichen elektrischen Anlagen und Betriebsmittel nach der DGUV Vorschrift 3.
Elektro DGUV Vorschrift 3 Prüfintervalle Prüfung mehr...
Sicherheit Portal - Betriebliche Sicherheit einhalten. Gesetzliche Pflichten leichter zu meistern

Sicherheit Portal zur Dokumentation von Prüfungen

Sicherheit im Arbeitsschutz umsetzen - Arbeitsschutz Portal Software zeigt Prüfungen und Wartungen in nur einer Software -
Sicherheit Portal - Planen, Erfassen und Dokumentieren mehr...
Wartungsanleitungen - Planung der fälligen Arbeiten

Wartungsanleitungen in nur einem System

Sicherheit geht vor - Wartungsanleitungen - 21 Tage kostenlose Software Testversion -
Wartungsanleitungen dokumentieren Planung der fälligen mehr...

Haben Sie Fragen?

Benötigen Sie mehr Informationen zum Wartungsplaner?

Dann kontaktieren Sie uns.
Gerne stehen wir Ihnen beratend bei, um Ihnen die passende Lösung für Sie zu bieten.
Telefon: 06104/65327

Mit dem Wartungsplaner entfällt das lange Suchen der Prüfprotokolle
Mit unserer Wartungsplanung fällt es ihnen leicht, bei sicherheitsrelevanten Prüfungen die Nachweise vorzulegen.
Die Software ermöglicht Ihnen die gesetzlich vorgeschriebenen Gesetze und Vorschriften im Arbeitsschutz einzuhalten.

das schreibt die Presse zum Wartungsplaner

Prüftermine einfach dokumentieren

Klar und übersichtlich die Prüffristen verwalten.

Erfüllen Sie die vorgeschriebenen Prüfpflichten in Ihrem Betrieb?
Haben Sie die Prüfprotokolle für den Betriebsprüfer griffbereit?
Sind Sie gut vorbereitet für das Audit und der Revision?

So sind Sie immer über jeden Prüftermin informiert

  • Alle prüfpflichtige Betriebsmittel im Blick.
  • Die Software Wartungsplaner befasst sich mit der Wartung, Prüfung und Inspektionsarbeiten von Betriebsmitteln.
  • Automatische Erinnerung an den nächsten Prüftermin und Wartungstermin

3 Wochen kostenlos und unverbindlich testen
Bitte überzeugen Sie sich selbst und testen Sie die Software 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.




STK + MTK Prüfungen nach MPBetreibV: Die Sicherheitstechnische Kontrolle (STK) ist eine gesetzlich vorgeschriebene Prüfung. Die „Sicherheitstechnische-Kontrolle“, auch kurz STK genannt, ist eine vom Deutschen Gesetz vorgeschriebene, periodisch wiederkehrende Prüfung für Medizinprodukte.

Schichtbuch: Es herrscht Klarheit über den Stand der Wartungsarbeiten
Bei Fragen lassen sich die Daten auf Knopfdruck abgerufen und Entscheidungen können kurzfristig auf der Grundlage vollständiger Daten im Schichtbuch getroffen werden.

Mit dem Wartungsplaner erledigen Sie Ihre Arbeit in kürzerer Zeit.
So schließen Sie Dokumentation der Prüftermine der Sicherheitsprüfungen und Wartungen im festgelegten Zeit- und Budgetrahmen ab. Und die Kommunikation im Team wird direkter und um ein Vielfaches genauer.
Die Softwarelösung sorgt für reibungslose Abläufe, übersichtliche Terminierung und einfache Arbeitsschutzdokumentation.
Wie macht das der Wartungsplaner? Durch interaktive Zusammenarbeit, papierlose Abläufe und intelligentes Dokumentenmanagement.


In 6 Schritten zum optimalen Prüffristen Management - DGUV Prüftermine planen

  • 1) Anlagen aller prüfpflichtigen Betriebsmittel (das sind die Prüfobjekte)
  • 2) Festlegen der Wartungs- und Prüfungstermine (das sind die Prüfberichte)
  • 3) Auswertungen durch übersichtliche Aufgabenlisten mit einer E-Mail-Erinnerung
  • 4) Prüfungen sowie Wartungen steuern und zuverlässig dokumentieren
  • 5) Prüfbericht erledigen und Prüfprotokoll als Dateianhang anhängen
  • 6) Wiederholungsprüfung automatisch generieren