Sicherheitsorientierung, Kommunikationsstärke und Qualitätsbewusstsein

Herausforderungen im digitalen Arbeitsschutz

Sicherheitsorientierung, Kommunikationsstärke und Qualitätsbewusstsein - dies sind nur einige der wichtigsten Merkmale, die eine Sicherheitsfachkraft benötigt.
Doch nicht nur die persönlichen Merkmale, sondern auch die richtige Software hilft, um eines der wichtigsten Ziele im Bereich Arbeitssicherheit zu erreichen - die Wünsche und Anforderungen im Arbeitsschutz auf hohem Niveau und zu jeder Zeit erfüllen.
Hier erfahren Sie mehr zum Thema Softwarelösung für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit und dem umfangreichen Leistungsspektrum des Wartungsplaners.

Download Bestellen

Sicherheit hat Vorrang
Um die Sicherheit der Arbeitnehmer ständig gewährleisten zu können, ist der Einsatz einer Arbeitsschutzsoftware im digitalen Zeitalter gefordert, wie die Hoppe Unternehmensberatung mitteilt. Denn die Herausforderungen in Sachen Wartungsmanagement würden immer komplexer. Die Instandhaltung moderner Maschinen sei aufwendig und hochriskant.

Schnelle, Einfache Installation sofort einsetzbar
Unbegrenzte Anzahl an prüfungspflichtigen Arbeitsmitteln. Zeitersparnis durch einfachere Prüfungsverwaltung

Im digitalen Instandhaltungsmanagement findet jeder Benutzer die passenden Informationen.
Integrieren Sie Umweltbeauftragte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Berater und die Geschäftsführung aufgabengerecht.
Auch an außenstehende Personen haben Sie Informationen schnell vermittelt: Per Mausklick erstellen Sie ansprechende Berichte, die Sie verschicken können.

CAFM So arbeiten Sie mit

Übersicht über die geplanten CAFM Aufgaben

CAFM erhöht die Effizienz - sparen Sie jetzt ✔ Kostenlose Software auf CD anfordern -
cafm Überwachung von Wartungen So arbeiten Sie mit mehr...
Instandhaltung Firmen Prüftermine der Instandhaltung

Instandhaltung in Firmen sicher durchführen

Setzen Sie die Instandhaltung in Ihrer Firma sicher um - Kostenlose Software -CD anfordern -
Instandhaltung Firmen Prüftermine der Instandhaltung mehr...
Arbeitsmittelprüfung durch befähigte Person Änderung der

keine Arbeitsmittelprüfung vergessen

prüfen Sie jetzt Fluförderfahrzeuge, Hebebühen Anschlagmittel - kraftbetätigte Türen und Tore - Arbeitsmittelprüfung -
Arbeitsmittel: Software für die Prüfung Änderung der mehr...

Mit dem Wartungsplaner entfällt das lange Suchen der Prüfprotokolle
Mit unserer Wartungsplanung fällt es ihnen leicht, bei sicherheitsrelevanten Prüfungen die Nachweise vorzulegen.
Die Software ermöglicht Ihnen die gesetzlich vorgeschriebenen Gesetze und Vorschriften im Arbeitsschutz einzuhalten.

das schreibt die Presse zum Wartungsplaner

Prüftermine einfach dokumentieren

Klar und übersichtlich die Prüffristen verwalten.

Erfüllen Sie die vorgeschriebenen Prüfpflichten in Ihrem Betrieb?
Haben Sie die Prüfprotokolle für den Betriebsprüfer griffbereit?
Sind Sie gut vorbereitet für das Audit und der Revision?

So sind Sie immer über jeden Prüftermin informiert
Alle prüfpflichtige Betriebsmittel im Blick. Die Software Wartungsplaner befasst sich mit der Wartung, Prüfung und Inspektionsarbeiten von Betriebsmitteln. Automatische Erinnerung an den nächsten Prüftermin und Wartungstermin

3 Wochen kostenlos und unverbindlich testen




Termine im Arbeitsschutz strukturieren. Arbeitsschutzmanagement Software

STK + MTK Prüfungen nach MPBetreibV: Die Sicherheitstechnische Kontrolle (STK) ist eine gesetzlich vorgeschriebene Prüfung. Die „Sicherheitstechnische-Kontrolle“, auch kurz STK genannt, ist eine vom Deutschen Gesetz vorgeschriebene, periodisch wiederkehrende Prüfung für Medizinprodukte.

Die richtige Wartungsdokumentation stellt Ihre Sicherheit an erster Stelle. Mit der Wartungsdokumentation von HOPPE haben Sie alles parat

Nutzen Sie den Wartungsplaner direkt in Ihrer täglichen Arbeit, z.B. bei der Prüfplanung, Wartungsplanung oder für eine zuverlässige Instandhaltungsdokumentation.

Software Wartungsplaner erleichtert die Prüfung von Betriebsmitteln
Geräte wie Betriebsmittel, die in einem Unternehmen zum Einsatz kommen, müssen sicher für die Mitarbeiter sein. Der Gesetzgeber sieht eine Vielzahl von Prüfungen der unterschiedlichen Gerätschaften vor, um diese Sicherheit zu gewähren


In 6 Schritten zum optimalen Prüffristen Management - DGUV Prüftermine planen

  • 1) Anlagen aller prüfpflichtigen Betriebsmittel (das sind die Prüfobjekte)
  • 2) Festlegen der Wartungs- und Prüfungstermine (das sind die Prüfberichte)
  • 3) Auswertungen durch übersichtliche Aufgabenlisten mit einer E-Mail-Erinnerung
  • 4) Prüfungen sowie Wartungen steuern und zuverlässig dokumentieren
  • 5) Prüfbericht erledigen und Prüfprotokoll als Dateianhang anhängen
  • 6) Wiederholungsprüfung automatisch generieren