Software verwaltet Maschinen

Bei komplexen Anlagen wird es angesichts der vielen Prüfvorschriften schwierig

Anlagen nur von entsprechend qualifiziertem Personal instand halten lassen.
Mit unserer speziellen Instandhaltungssoftware lässt sich das Management von Instandhaltung übersichtlicher und effektiver gestalten.

Anlagenverfügbarkeit erhöhen, Prozesse stabilisieren, Instandhaltungskosten senken.
Optimierte Wartungsplanung für wiederkehrende Termine, wie beispielsweise Wartungen Instandhaltungsarbeiten und Inspektionen.

Einsatz einer Instandhaltungssoftware
Erfasst werden neben den Instandhaltungsarbeiten alle Wartungsmaßnahmen und Reparaturen. Es lassen sich damit innerhalb kürzester Zeit die zugehörigen Aufgaben inklusive der Dokumentation erfassen. Dies lohnt sich vor bei Unternehmen mit vielen und komplexen Anlagen.

Mit dem Wartungsplaner erhalten Maschinenbetreiber den perfekten Überblick über den Zustand ihrer Maschinen.
Jede Maschine in einer Datenbank erfasst und kann mit individuellen Prüf- und Wartungsintervallen versehen werden. Damit halten die Anwender nicht nur rechtliche Vorgaben ein, sondern beugen auch teuren Stillstandzeiten durch plötzlich auftretende Maschinenausfälle vor.

Jede Maschine hat eine Historie.
Dort sehen Sie die Vergangenheit der durchgeführten Aufgaben und Tätigkeiten und die Planung der bald anstehenden Maschineninstandhaltungen.
Insbesondere bei komplexen Anlagen wird es angesichts der vielen Prüfvorschriften bei der Maschineninstandhaltung schwierig, den Überblick zu behalten. Denn der Gesetzgeber schreibt für jede einzelne Maschine eine eigene Gefährdungsbeurteilung vor, nach der individuelle Prüf-, Wartungs- und Austauschfristen festgelegt werden.

Prüfung ortsfester elektrischer Anlagen und Wiederholungsprüfung von Maschinen
Alle Unternehmen, die ortsfeste elektrische Anlagen und Maschinen betreiben, sind von der Prüfpflicht und den Regelungen der DIN VDE 0100-600 und DIN VDE 0105-100 betroffen. Diese Regelungen sind Grundlage für die Wiederholungsprüfungen, zu denen der Gesetzgeber verpflichtet. Mit dem Wartungsplaner kommen Sie gesetzlichen Dokumentationspflicht der Maschineninstandhaltung nach.

Instandhaltungssoftware macht Ihre Arbeit in der Maschineninstandhaltung einfacher und effizienter.
Wartungsplaner ist die Instandhaltungssoftware, die Ihnen Übersicht über Ihre Maschinen und Anlagen, Aufgaben und Arbeitsaufträge liefert. Dank der benutzerfreundlichen Oberfläche und den leistungsstarken Auswertungen und Analysen ist der Wartungsplaner die Instandhaltungssoftware, die besonders praxisgerecht ist. Die Software für die Maschineninstandhaltung bietet eine einzigartige Flexibilität, in der Sie das Layout der Druckausgaben so gestalten können, wie Sie es brauchen.



Transparenz in der Maschineninstandhaltung
Mit der Software erhalten Sie Transparenz in Ihren technischen Anlagen. Sie erhalten einen umfassenden Überblick zu allen aktuellen Vorgängen.
Wartungsplaner ist eine Windows basierte Software und kann in allen Branchen und Betriebsgrößen eingesetzt werden.

abgestimmt auf Ihren Einsatzbereich bei der Maschineninstandhaltung
Die Software ist abgestimmt auf Ihren Einsatzbereich und Ihren speziellen Anforderungen.

Wartungsplaner 3 Wochen unverbindlich und kostenlos testen
Überzeugen Sie sich selbst und testen Sie 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.




  Instandhaltung Manager - Prüftermine der Instandhaltung verwalten

Instandhaltung Manager. Prüftermine der verwalten
Prüftermine der Instandhaltung verwalten Erstellen Sie einen Prüfnachweis der Instandhaltungsarbeiten

  Rollenetiketten - Rollenetiketten zur Inventarkennzeichnuung mit Barcode

Zur Inventur Rollenetiketten nutzen
Rollenetiketten zur Inventarkennzeichnuung mit Barcode zur praktischen Verwendung als Labels für Inventargüter

  Instandhaltung Weiterbildung - Prüftermine der Instandhaltung verwalten

Schulungen für Maintenance Management Software
Prüftermine der Instandhaltung verwalten Verbessern Sie die Sicherheitsleistung in Ihrem Unternehmen durch regelmäßige Instandhaltung und Weiterbildung




Erfolg in der Instandhaltung durch international anerkannte Normen
Zum Erfolg bei Ihren Instandhaltungsprojekten trägt entscheidend bei, dass Sie sich an international anerkannten Normen und Richtlinien orientieren.
Der Einsatz von DIN-Normen bringt für Unternehmen konkret messbare Vorteile mit sich. Kosteneinsparungen, Wettbewerbsvorteile und höhere Sicherheit sind nur einige dieser Vorteile.

Eine Norn ist die DIN 31051: Grundlagen der Instandhaltung
Diese Norm gliedert die Instandhaltung in die vier Grundmaßnahmen Wartung, Inspektion, Instandsetzung und Verbesserung.
Eine andere Norm ist die DIN EN 17007: Instandhaltungsprozess und verbundene Leistungskennzahlen.
Die DIN EN 17007 versorgt Instandhaltungsmanager mit einem Managementwerkzeug, welches ihm ermöglicht, die eigene Organisation zu strukturieren. Hierbei können unzureichende Maßnahmen und unbestimmte Verantwortlichkeiten aufgedeckt werden.

Der Wartungsplaner ist die zentrale Softwarelösung für das Asset- und Maintenance-Management
Mit dem Wartungsplaner bietet die Hoppe Unternehmensberatung seit über 20 Jahren eine leistungsstarke Softwarelösung für das unternehmensweite Asset- und Maintenance-Management.
Planung, Steuerung und Dokumentation von Wartung und Instandhaltung erfolgen in der Software zentral für alle Maschinen und Anlagen auch für das andere prüfpflichtige Equipment wie Stapler, Elektrogeräte, Anschlagmittel oder Regale.
Der Zugriff auf die Software kann von mehreren Arbeitsplätzen statt finden, und kann extrem einfach und flexibel mit mobile Endgeräte gekoppelt werden.

Nur gut betreute und gewartete Maschinen gewährleisten eine zuverlässige und termintreue Fertigung.
Bereits in kleineren Betrieben stellt die Vielzahl der zu prüfenden Anlagen die Service- und Technikerteams bei Wartung und Instandhaltung vor große Herausforderungen. Weil Lösungen bisher fehlen, wird oft umständlich und fehlerbehaftet mit manuell geführten Excel-Listen, Papierausdrucken und Ordnern gearbeitet. Der Wartungsplaner schafft da Abhilfe, denn er sorgt für eine Visualisierung und Planung der Wartungstermine.

Mit dem HOPPE-Wartungsplaner ist Ihre Instandhaltung fit für die Zukunft!
Die fortschreitende Digitalisierung, Automatisierung und Mobilisierung macht auch vor Wartungs- und Instandhaltungsprozessen nicht Halt. Mit dem Wartungsplaner bieten wird eine moderne Software für Ihr Instandhaltungsmanagement.

Digitale Bereitstellung aller relevanten Protokolle und Dokumente
Erhöhen Sie die Akzeptanz des Arbeitsschutzes in Ihrem Unternehmen.
Organisieren Sie den Arbeitsschutz gerichtsfest.
Kontrollieren Sie die Einhaltung der Betreiberpflichten.
Erfüllen Sie die Anforderungen von Arbeitsschutz Normen wie der ISO 45001

Gestalten Sie Ihre Prozesse und betrieblichen Abläufe effektiver und verringern Sie Komplexität.
Sparen Sie Zeit, Kosten und Aufwand mit einer auf Ihre Bedürfnisse anpassbaren Lösung. Steuern Sie Ihre Prozesse wie Wartung, Instandhaltung, Reparatur und Störmeldung / HelpDesk in Echtzeit mit einem leistungsstarken Softwaresystem. Finden Sie die passende Wartungssoftware für Ihr Unternehmen, mit der Sie Ihre Geschäftsabläufe beschleunigen und einen vollständigen Überblick über alle Wartungen erhalten.




Maschineninstandhaltung mit nur einem System

Maschineninstandhaltung mit einer Software

Planung aller fälligen Arbeiten Pflichtprüfungen im Blick?

Maschinenbetreiber erhalten einen Überblick über den Zustand ihrer Maschinen