betriebliche Herausforderungen als Brandschutzbeauftragte

Update: Brandschutzbeauftragter 2019

Lehrgang für Brandschutzbeauftragte alle 3 Jahre
Als Brandschutzbeauftragter ist es gemäß vfdb-Richtlinie alle 3 Jahre notwendig, sich weiterzubilden. So können Sie Ihren Aufgaben, von der innerbetrieblichen Organisation bis hin zur Brandprävention, verantwortungsvoll nachkommen.
Erlangen einen Fachkundenachweis gemäß den geforderten vfdb-Vorgaben für Brandschutzbeauftragte mit einem Seminarbesuch.

Kontaktieren Sie uns unter info@Wartungsplaner.de oder Telefon: 06104/65327

Download Bestellen



Denken Sie an das Seminar für den Brandschutzbeauftragte
Frischen Sie Ihre Qualifikation als Brandschutzbeauftragter auf, handeln Sie auch zukünftig rechtssicher und schützen Sie sich vor Bußgeldern und Regressforderungen mit Hilfe eines Praxisseminars.
Der Brandschutzbeauftragte kann intern aus dem Unternehmen selbst oder extern durch einen entsprechenden Dienstleister bestellt werden.
Nutzen Sie Formulare, Checklisten und praktische Arbeitshilfen für Ihren betrieblichen Alltag als Brandschutzbeauftragter.
Profitieren von der Erfahrung eines Brandschutzexperten und finden Sie mit dem Wartungsplaner eine individuelle Lösung für ihre betrieblichen Herausforderungen als Brandschutzbeauftragte.

Inspektionsmodul - Papierlose Erfassung der Inspektionen

Inspektionsmodul erzeugt den Inspektionsnachweis

Inspektionsmodul zur Wartungsverwaltung - für Industrie und Handwerk - Antriebstechnik - Automatisieren -
Inspektionsmodul zur Erhaltung der Sicherheit Papierlose Erfassung der mehr...
Elektroprüfung Prüffristen - Prüfung elektrischer Anlagen durch Elektrofachkraft

Elektroprüfung Prüffristen

Prüffristen der Elektroprüfungen sicher einhalten
Elektroprüfung
Prüffristen im Griff Prüfung elektrischer Anlagen durch mehr...
Maschinenrichtlinie - Was ist beim Umbau von Maschinen zu beachten - Betriebssicherheitsverordnung

Umsetzung: Sicherheit bei der Maschinenrichtlinie

Software zur Einhaltung der Maschinenrichtlinie - Kosten sparen -· Asset Management System -
Pflichten aus der Maschinenrichtlinie MRL Was ist beim Umbau von Maschinen zu beachten - mehr...

Haben Sie Fragen?

Benötigen Sie mehr Informationen zum Wartungsplaner?

Dann kontaktieren Sie uns.
Gerne stehen wir Ihnen beratend bei, um Ihnen die passende Lösung für Sie zu bieten.
Telefon: 06104/65327

Mit dem Wartungsplaner entfällt das lange Suchen der Prüfprotokolle
Mit unserer Wartungsplanung fällt es ihnen leicht, bei sicherheitsrelevanten Prüfungen die Nachweise vorzulegen.
Die Software ermöglicht Ihnen die gesetzlich vorgeschriebenen Gesetze und Vorschriften im Arbeitsschutz einzuhalten.

das schreibt die Presse zum Wartungsplaner

Prüftermine einfach dokumentieren

Klar und übersichtlich die Prüffristen verwalten.

Erfüllen Sie die vorgeschriebenen Prüfpflichten in Ihrem Betrieb?
Haben Sie die Prüfprotokolle für den Betriebsprüfer griffbereit?
Sind Sie gut vorbereitet für das Audit und der Revision?

So sind Sie immer über jeden Prüftermin informiert

  • Alle prüfpflichtige Betriebsmittel im Blick.
  • Die Software Wartungsplaner befasst sich mit der Wartung, Prüfung und Inspektionsarbeiten von Betriebsmitteln.
  • Automatische Erinnerung an den nächsten Prüftermin und Wartungstermin

3 Wochen kostenlos und unverbindlich testen
Bitte überzeugen Sie sich selbst und testen Sie die Software 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.




Jetzt noch flexibler: Alle vorgeschriebenen Prüfungen und Wartungen Ihrer Betriebsmittel im Wartungplaner dokumentieren und steuern.

Keinen Aufgabe und keine Termin mehr verpassen Prüfplaner Effektiver Prüfplaner & Wartungsplaner für Ihren Betrieb. In der Software haben Sie gesetztlichen vorgeschriebenen Vorschriften parat.

In der Betriebsmittelverwaltung haben Sie alles parat. Software zur effektiven Verwaltung Ihrer Betriebsmittel Die praxistaugliche Betriebsmittelverwaltung stellt Ihre Sicherheit an erster Stelle, um die Anforderungen an die Arbeitssicherheit in ihrem Unternehmen einfach und problemlos umzusetzen.

Alle Ihre Maschinen, Anlagen,Geräte und Werkzeuge werden mit einem Etikett mit Barcode gekennzeichnet. Die Barcodeetiketten können mit Ihrem Smartphone oder einem mobilen Scanner erfasst werden.

vollständige Informationen der Wartungen bei der Übergabe an Kollegen
Bei der Übergabe an einen Kollegen oder Nachfolger muss lückenlos jedes Detail zu jeder Wartung und Prüfung weiter gegeben werden. Gerade die Weitergabe von Wartungsinformationen, die in der Regel von Mitarbeiter zu Mitarbeiter bei einer Übergabe erfolgt, stellt die Instandhaltungsabteilung immer wieder vor umfangreiche Herausforderungen. Oftmals werden wichtige Details bei der Übergabe vergessen, wenn diese nicht einwandfrei dokumentiert wurden.


In 6 Schritten zum optimalen Prüffristen Management - DGUV Prüftermine planen

  • 1) Anlagen aller prüfpflichtigen Betriebsmittel (das sind die Prüfobjekte)
  • 2) Festlegen der Wartungs- und Prüfungstermine (das sind die Prüfberichte)
  • 3) Auswertungen durch übersichtliche Aufgabenlisten mit einer E-Mail-Erinnerung
  • 4) Prüfungen sowie Wartungen steuern und zuverlässig dokumentieren
  • 5) Prüfbericht erledigen und Prüfprotokoll als Dateianhang anhängen
  • 6) Wiederholungsprüfung automatisch generieren