Wenn die Behörden nach Ihrer Arbeitsschutz Dokumentation fragen

Spätestens wenn in Ihrem Betrieb einmal etwas passiert muss eine übersichtliche Dokumentation griffbereit sein

Gut, wenn alle Arbeitsschutz Massnahmen dokumentiert sind.
Der Arbeitsschutz in Ihrem Betrieb muss nicht nur „umgesetzt“ werden, sondern alle Maßnahmen müssen auch sorgfältig dokumentiert werden.
Spätestens wenn in Ihrem Betrieb einmal etwas passiert, wie ein Unfall oder ein Brand, muss eine übersichtliche Dokumentation griffbereit sein.
Die Behörden, Berufsgenossenschaften und Versicherungen werden Sie nach Ihrer Dokumentation zu den Unterweisungen und zur Gefährdungsbeurteilung und eventuell sogar zu einem Gefahrstoffverzeichnis fragen.

Mit der speziellen Software Wartungsplaner für Sicherheitsbeauftragte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit sind Sie auf der sicheren Seite.
Arbeitsschutzmaßnahmen sind Maßnahmen zur Verhütung von Arbeitsunfällen und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren einschließlich Maßnahmen der menschengerechten Gestaltung der Arbeit (§ 2 Abs. 1 ArbSchG).

Download Bestellen

die gesetzlichen Pflichten und Massnahmen im Arbeitsschutz leichter zu meistern
Eine termingerechte Planung der Prüfungen Arbeitsschutz wird im Wartungsplaner dargestellt.
Die Software plant Prüfungen im Arbeitsschutz, Unterweisungen und Wartungen. Darüber hinaus enthält die Software ein Modul für Gefährdungsbeurteilung nach dem Arbeitsschutzgesetz.

Wartungsdokumentation sicher umsetzen Die mobile

Wartungsdokumentation sicher umsetzen

Wartung - mobile Wartungsdokumentation - Wenn der Mechaniker mit dem PC / Smartphone vorbeikommt -
Wartungsdokumentation mit flexiblen Formularen Die mobile Wartungsdokumentation der mehr...
Gefahrstoffkataster Erstellen Sie das Gefahrstoffkataster gemäß der

Gefahrstoffkataster Verwaltung Gefahrstoffe

Gefahrstoffliste: Verwaltung der Gefahrstoffen in der Software für das Gefahrstsoffkataster. Download Gefahrstoffmodul -
Gefahrstoffkataster nach GHS oder GefStoffV Erstellen Sie mehr...
Gefahrverzeichnis Gefahrstsoffe sicher in einer Liste

Gefahrverzeichnis für GHS-Gefahrstoffe führen

Verwaltung der Gefahrstoffen in der Software für das Gefahrverzeichnis - Modul jetzt testen.-
Gefahrverzeichnis nach GHS oder GefStoffV Gefahrstsoffe sicher in einer mehr...

Mit dem Wartungsplaner entfällt das lange Suchen der Prüfprotokolle
Mit unserer Wartungsplanung fällt es ihnen leicht, bei sicherheitsrelevanten Prüfungen die Nachweise vorzulegen.
Die Software ermöglicht Ihnen die gesetzlich vorgeschriebenen Gesetze und Vorschriften im Arbeitsschutz einzuhalten.

das schreibt die Presse zum Wartungsplaner

Prüftermine einfach dokumentieren

Klar und übersichtlich die Prüffristen verwalten.

Erfüllen Sie die vorgeschriebenen Prüfpflichten in Ihrem Betrieb?
Haben Sie die Prüfprotokolle für den Betriebsprüfer griffbereit?
Sind Sie gut vorbereitet für das Audit und der Revision?

So sind Sie immer über jeden Prüftermin informiert
Alle prüfpflichtige Betriebsmittel im Blick. Die Software Wartungsplaner befasst sich mit der Wartung, Prüfung und Inspektionsarbeiten von Betriebsmitteln. Automatische Erinnerung an den nächsten Prüftermin und Wartungstermin

3 Wochen kostenlos und unverbindlich testen




Keinen Aufgabe und keine Termin mehr verpassen Prüfplaner Effektiver Prüfplaner & Wartungsplaner für Ihren Betrieb. In der Software haben Sie gesetztlichen vorgeschriebenen Vorschriften parat.

Die Arbeitsschutz-Management Software unterstützt Sie bei der Erfüllung der Anforderungen aus ISO 14001 zum Umweltschutz und OHSAS 18001. Unsere Software bietet der Fachkraft für Arbeitssicherheit und Arbeitsschutz eine umfassende Lösung zum Managen von Arbeitsschutzmängeln.

Die richtige Wartungsdokumentation stellt Ihre Sicherheit an erster Stelle. Mit der Wartungsdokumentation von HOPPE haben Sie alles parat

Einfache und effiziente Verwaltung der Arbeitsmittel
Mit der Arbeitsschutzsoftware und passender mobiler App haben Sie Ihre Arbeitsmittel stets im Blick.


In 6 Schritten zum optimalen Prüffristen Management - DGUV Prüftermine planen

  • 1) Anlagen aller prüfpflichtigen Betriebsmittel (das sind die Prüfobjekte)
  • 2) Festlegen der Wartungs- und Prüfungstermine (das sind die Prüfberichte)
  • 3) Auswertungen durch übersichtliche Aufgabenlisten mit einer E-Mail-Erinnerung
  • 4) Prüfungen sowie Wartungen steuern und zuverlässig dokumentieren
  • 5) Prüfbericht erledigen und Prüfprotokoll als Dateianhang anhängen
  • 6) Wiederholungsprüfung automatisch generieren