Wartungsplaner erfasst jede Aufgabe für den Technischen Platz

Übersicht über Ihre Aktivitäten bei technischen Plätzen

Technischen Platz
Ein Wartungsplaner Objekt wird als technisches Objekt bzw.Technischer Platz abgebildet, wenn es im Schadensfall nicht ausgetauscht wird, sondern repariert. In diesem Fall bilden Sie das Objekt ein als Datensatz in den Prüfobjekten ab. Die Instandhaltungshistorie und Wartungshistorie kann dann für diesen Technischen Platz nachvollzogen werden.
Ein Technischer Platz steht stellvertretend für den Ort, an dem eine Instandhaltungsmaßnahme durchgeführt wird.
Die Struktur der Technischen Plätze wird über ein Strukturkennzeichen ( Typ, Grruppe, Ort) bestimmt. Die Objekt-Nr ist die Benennung eines Technischen Platzes ab und dient der eindeutigen Identifizierung.

Prüfungen dokumentieren und auswerten
1. Prüfungsinhalte festlegen und Prüfungen planen
2. Prüfungen/Audit vor Ort durchführen und Ergebnisse dokumentieren
3. Prüfungen dokumentieren und auswerten



Wer den technischen Platz prüfen will, kommt um die Dokumentation der Prüfung und Wartungsplanung nicht herum.
Hierzu eignet sich eine Software, in der die Prüfberichte je Technischen Platz, Prüfergebnisse und Prüfprotokolle festgehalten werden. Wir unterstützen Sie mit dem passenden Dokumentationssystem „Wartungsplaner“. Mit der Software können Sie Prüfungen je technischen Platz planen, durchführen und dokumentieren.

Sie können die Software 3 Wochen kostenlose und unverbindlich in vollem Umfang testen
Die Wartungsplanung von HOPPE optimiert Ihren Arbeitsalltag bei der Prüfung von technischen Plätzen. Überzeugen Sie sich selbst und testen Sie 21 Tage kostenlos und unverbindlich.




Barcode Scanner oder Smartphone?
Neben dem mobilen Barcode Scanner, der durch seine robuste Bauform und den integrierten Scanner überzeugt, kann auch eigene Smartphones für die Erfassung verwendet werden. Dabei wird unsere Prügungen App (Android / Apple ) installiert, die auch die performante Barcode- und Datamatrixcode-Erfassung über die Gerätekamera ermöglicht. Sogar ein Aufsatz zum Lesen für RFID Tags ist direkt durch die HOPPE Unternehmensberatung lieferbar.

Im Wartungsplaner hinterlegen Sie Ihre Wartungspläne wie regelmäßigen Wartungen und Inspektionen sowie die Kalibrierungen von Prüfmitteln.
Mit dem Wartungsplaner gliedern Sie Ihre Objekte nach Werken, Standorten, Kostenstellen und Typen.
Jedes Objekt in mehreren Ebenen enthalten sein. Für die Darstellung der Objekte nutzen Sie verschiedene Such- und Filterfunktionen.
Neben der detaillierten Beschreibung des Objektes (wie z.B. Seriennummer, Hersteller, Baujahr, usw.) hinterlegen Sie alle benötigten Dokumente als Datei beim Objekt. Damit sind Sie in der Lage, rasch und einfach auf Anleitungen, Fotos, Rechnungen, usw. zuzugreifen.

Maintainer erhalten eine Umsetzungshilfe für das Smart Maintenance.
In unserem Workshop entwickeln Sie als Maintainer Ihre Vision zur Umsetzung einer Smart Maintenance.
Wir bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten und eine hervorragende Gelegenheit, mit den Experten ins Gespräch zu kommen und Erfahrungen auszutauschen.



In 3 Schritten zum Wartungsplaner

Weg zur Wartungsplaner Software

Mit dem Wartungsplaner die jährliche Elektroprüfung nach DGUV V3 durchführen.


Der Instandhaltungssoftware von HOPPE Anlagenausfälle vermeiden und Ausfallzeiten reduzieren mit Wartungsmanagement-Software.


Wartungsplaner steht für einen sicheren und effektiven Arbeitsschutz.
Überwachung aller Aufgaben, Terminen und Prüffristen.



Technische Platz in einer Software verwalten

Technischen Platz Maschinenverwaltung mit einer Software

Planung der technischen fälligen Arbeiten