Wartungsplaner erfasst jede Aufgabe für den Technischen Platz

Übersicht über Ihre Aktivitäten bei technischen Plätzen

Technischen Platz
Ein Wartungsplaner Objekt wird als technisches Objekt bzw Technischer Platz abgebildet, wenn es im Schadensfall nicht ausgetauscht wird, sondern repariert. In diesem Fall bilden Sie das Objekt ein als Datensatz in den Prüfobjekten ab. Die Instandhaltungshistorie und Wartungshistorie kann dann für diesen Technischen Platz nachvollzogen werden.
Ein Technischer Platz steht stellvertretend für den Ort, an dem eine Instandhaltungsmaßnahme durchgeführt wird.
Die Struktur der Technischen Plätze wird über ein Strukturkennzeichen ( Typ, Grruppe, Ort) bestimmt. Die Objekt-Nr ist die Benennung eines Technischen Platzes ab und dient der eindeutigen Identifizierung.

Prüfungen dokumentieren und auswerten
1. Prüfungsinhalte festlegen und Prüfungen planen
2. Prüfungen/Audit vor Ort durchführen und Ergebnisse dokumentieren
3. Prüfungen dokumentieren und auswerten



Wer den technischen Platz prüfen will, kommt um die Dokumentation der Prüfung und Wartungsplanung nicht herum.
Hierzu eignet sich eine Software, in der die Prüfberichte je Technischen Platz, Prüfergebnisse und Prüfprotokolle festgehalten werden. Wir unterstützen Sie mit dem passenden Dokumentationssystem „Wartungsplaner“. Mit der Software können Sie Prüfungen je technischen Platz planen, durchführen und dokumentieren.

Sie können die Software 3 Wochen kostenlose und unverbindlich in vollem Umfang testen
Die Wartungsplanung von HOPPE optimiert Ihren Arbeitsalltag bei der Prüfung von technischen Plätzen. Überzeugen Sie sich selbst und testen Sie 21 Tage kostenlos und unverbindlich.




Individuelle und persönliche Betreuung sind für uns selbstverständlich, was von unseren Kunden sehr geschätzt wird.
hier.

Der Wartungsplaner ist als ein digitales Anlagenbuch zu verstehen.
Im Wartungsplaner erfassen Sie alle Maschinen mit den jeweils notwendigen Prüf-, Kontroll- und Wartungsverpflichtungen und die erforderlichen Intervalle.
Je nach gewünschter Identifizierung können die einzelnen Komponenten auch mit einem Barcode Etikett oder RFID-Tag gekennzeichnet werden.
Somit können die Maschinen und Anlagen bei den Wartungen leicht lokalisiert und eindeutig zugeordnet werden. Das Wartungsbuch erinnert an alle bevorstehenden Prüfungen.

Das Wartungsbuch wird durch die mobile App ergänzt, die es ermöglicht, Prüfbefunde und Prüfprotokolle direkt vor Ort via Smartphone zu erstellen. Die ausgefüllten Prüf- und Wartungsberichte werden dann in den Wartungsplaner transferiert.

Die Vorteile vom Hoppe - Wartungsbuch:

  • Erfassung aller Anlagen
  • Kennzeichnung aller Anlagen mit Barcode-Etiketten
  • Dokumentieren von Anlagenspezifika
  • Erfassen der Prüfintervalle
  • Erinnerung an die Prüftermine
  • mobile Erfassung mit der App




Technische Platz in einer Software verwalten

Technischen Platz Maschinenverwaltung mit einer Software

Planung der technischen fälligen Arbeiten

Software für den Technischen Platz