Als Sicherheitsfachkraft einfach auf dem Laufenden bleiben

Wissen Sie, was laut Vorschriften oder Arbeitsschutzregeln tatsächlich relevant ist?

Behalten Sie als Sicherheitsfachkraft wirklich noch den Überblick bei den Technischen Regeln, Gesetzen oder Verordnungen?
Wissen Sie, was laut Vorschriften oder Arbeitsschutzregeln tatsächlich relevant ist?
Was ist bei überwachungsbedürftigen Anlagen zu beachten?
Als Sicherheitsfachkraft einfach auf dem Laufenden bleiben – egal ob zu Technischen Regeln, Gesetzen oder Verordnungen!
Lassen Sie sich durch die Wartungsplaner Software von der HOPPE Unternehmensberatung bequem über alle für Sie relevanten Aufgaben informieren.



Technische Regeln sind Empfehlungen und technische Vorschläge, vornehmlich auf dem Gebiet des Arbeits- und Gesundheitsschutzes
Die Technischen Regelwerke enthalten Regeln der Technik und beschreiben den Stand der Technik
Software setzt die Technische Regeln rechtssicher um.




Wartungen sicher planen. Software als Wartungen Portal zeigt Prüfungen

Wartungen Portal zur Dokumentation der Wartung
Betriebliche Wartungen einhalten. Gesetzliche Pflichten leichter zu meistern.
Unsere Software zum Arbeitsschutz helfen bei Verwaltung und Management von Arbeitsschutzmaßnahmen im Betrieb.
mehr lesen

Software für Instandhaltungen, Prüfungen und Wartungen. Dokumentation.

Verwaltung im Instandhaltungssystem von Hoppe
Prüfungstermine der Firma verwalten
So erstellen Sie einen Nachweis der Prüfung mit einem Instandhaltungssystem
mehr lesen

Kosten reduzieren durch Predictive Instandhaltung. Service und Reparat

Predictive Instandhaltung, predictives maintenance
Verhinden Sie Stillstand durch predictive Instandhaltung
Setzen Sie auf die Vorteile von "Predictive Instandhaltung"
mehr lesen




Wie Sie Arbeits- und Gesundheitsschutz im Unternehmem gewährleisten
Um den Arbeits- und Gesundheitsschutz ihrer Arbeitnehmer zu gewährleisten sind Arbeitgeber dazu verpflichtet, potenzielle Gefahren am Arbeitsplatz zu identifizieren und mit Einleitung entsprechender Maßnahmen zu minimieren.
Das Arbeitsschutzgesetz schreibt vor, dass sie ebenso einen Ist-/Soll-Abgleich vorzunehmen haben, um zu eruieren, ob die veranlassten Schritte zum gewünschten Erfolg führten.

Informationen zum Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG)
Nach Arbeitsschutzgesetz § 3 gehört es zu den Grundpflichten des Arbeitgebers, die erforderlichen Maßnahmen entsprechend zu organisieren. Der Arbeitgeber hat darüber hinaus dafür Sorge zu tragen, dass diese im Arbeitsalltag auch tatsächlich angewendet werden.

Testen Sie den Wartungsplaner 3 Wochen lang kostenlos!
Erhalten Sie mit der kostenlosen Testversion 3 Wochen lang Zugriff auf alle Funktionen vom Wartungsplaner.
So haben Sie die Möglichkeit, den Wartungsplaner auszuprobieren und können selbst entscheiden, ob sie etwas für Sie ist.
Die Testphase ist völlig unverbindlich und endet automatisch. In der Zwischenzeit können Sie sich selbstverständlich mit all Ihren Fragen an uns wenden.



In 3 Schritten zum Wartungsplaner

Weg zur Wartungsplaner Software

Gefahrstoffkataster
Die Gefahrstoffverwaltung mit dem Gefahrstoffverzeichnis im Wartungsplaner erfasst das Gefahrstoffkataster und die unternehmensspezifischen Daten. Eine Ausgabe von Betriebsanweisungen ist dabei ebenso möglich wie der Export der gewünschten Daten für Audits und Behörden.


CMMS (Computerized Maintenance Management System)
Mit einem CMMS (Computerized Maintenance Management System) wird ein reibungsloser Betrieb gewährleistet.
Der digitale Wartungsplaner hilft bei der Planung und Durchführung der Instandhaltungsarbeiten.



Software setzt die Technische Regeln rechtssicher um

Software setzt die Technische Regeln um

Was sind die Technische Regeln?