Wartung und Instandhaltung aller Gebäude und technischen Anlagen

Normen und gesetzliche Vorgaben sicher beachten

Transparenz in den Instandhaltungsarbeiten bei Ihrem Gebäudemanagement
Mit der Software für das Gebäudemanagement erhalten Sie Transparenz in Ihren Instandhaltungsarbeiten bei technischen Anlagen. Sie erhalten einen umfassenden Überblick zu allen aktuellen Vorgängen.
Wartungsplaner ist eine PC basierte Gebäudemanagement - Software und kann in allen Branchen und Betriebsgrößen eingesetzt werden.

Unsere Software "Wartungsplaner" hilft Ihnen dabei, die Prozesse der Instandhaltung zu planen und zu steuern. Alle Wartungen, Reparaturen, Instandsetzungen und Inspektionen werden zentral geplant und dokumentiert.

Software zur Unterstützung der Planung, Durchführung, Dokumentation und Auswertung von Instandhaltungsprozessen im Gebäudemanagement.
Die Wartungsplaner Software ermöglicht ein flexibles und nachweissicheres Arbeiten. Das Programm dient der zentralen Organisation und Überwachung der Instandhaltung mit allen planungsrelevanten Informationen. Die mobile App ist eine Ergänzung unterstützt den Mitarbeiter vor Ort an den Anlagen mit notwendigen Informationen und verschiedenen Dokumentationsfunktionen.

Normen und gesetzliche Vorgaben sicher beachten
Der Gesetzgeber verpflichtet Sie zur Einhaltung gewisser Normen und gesetzliche Vorgaben
Normen und Standards stellen eine erhebliche Erleichterung bei der Planung und Umsetzung von Aufgaben im Gebäudemanagement und der Instandhaltung dar.

Um Ihre Prüfpflichten sicher zu erfüllen, müssen Sie eine Vielzahl gesetzlicher, normativer und herstellerseitiger Vorgaben (z. B. BetrSichV, VDE-Normen, DGUV und MPG, DIN Normen, GEFMA, VDI und VDMA), beachten und das jeweils optimale sowie sicherheitsgerechte Instandhaltungverfahren auswählen.

AIG Instandhaltungs-Informationen
Information über Regelwerke, die für das Betreiben von gebäudetechnischen Anlagen von Interesse sind.

Die Arbeitsgemeinschaft Instandhaltung Gebäudetechnik im VDMA ist Herausgeber verschiedener Informationsschriften zum Thema Instandhaltung:

  • Nr. 9.1 Instandhaltung gebäudetechnischer Anlagen und Einrichtungen – Zusammenstellung technischer Regelwerke und Veröffentlichungen
  • Nr. 9.2 Gebäudemanagement, Facility Management, Anlagenbetrieb – Zusammenstellung technischer Regelwerke und Veröffentlichungen
  • Nr. 18 Gebäudemanagement: Aspekte zur Sicherstellung des Kundennutzens Prüfkriterien für die Fremdvergabe von Gebäudemanagementleistungen
  • Nr. 19 Vergabe von Gebäudemanagementleistungen - Leitfaden für den Vergabeprozess von Gebäudemanagementleistungen

Wartungsplaner Software unterstützt Sie Normen und gesetzliche Vorgaben sicher zu beachten und hilft bei der Dokumentation der Instandhaltungsarbeiten im Gebäudemanagement



Planung der Instandhaltungsaufgaben und Instandhaltungstermine aller technischen Anlagen und Einrichtungen inkl. Gebäuden der allgemeinen Infrastruktur.
Dokumentieren Sie im Rahmen der Instandhaltung im Gebäudemanagement für Ihren Betrieb die Wartung, Inspektion und Instandhaltung der Gebäudetüren und Toren, Klima- und Heizanlagen.
Verwalten Sie schwerpunktmäßig Ihre Aufgaben bei der Anlagenprüfung, Funktionskontrolle, Störungen und Störungsbeseitigung mit Unterstützung durch externe Dienstleistunsgunternehmen.

Erstellen Sie ein Leistungsverzeichnis für die Wartung von technischen Anlagen und Ausrüstungen in Gebäuden.
Dokumentieren Sie die Kontrolle von Wartungsleistungen im technischen Gebäudemanagement.
Unsere Software Wartungsplaner zeigt Ihnen, wie Sie die geforderten Kontrollen gemäß BetrSichV und TRBS 1112 durchführen.

Was, wann und wie zu warten ist, bestimmen eine Reihe von Vorschriften.
Zu beachten sind unter anderem die Unfallverhütungsvorschriften (UVV). Hinzu kommen die Richtlinien der Hersteller. Für die Prüfer liegen damit klare Vorgaben vor, nach denen die Prüf- und Wartungsarbeiten durchzuführen sind. Wartungsplaner enthält das Prüfbuch, in dem jeder prüfpflichtige Gegenstand angegeben wird.

Die Wartungsplaner Software dokumentiert zugleich den Nachweis für die ordnungsgemäße Prüfung und den zulässigen Zustand der Betriebsmittel.
Dieser Nachweis ist besonders wichtig, denn verantwortlich für den ordnungsgemäßen Zustand der Anlage ist der Betreiber, der damit seine Pflichterfüllung belegen kann.




Arbeitsschutz Modul steuert Prüfungen
Audit Modul um den gesetzlichen Pflichten aus dem Arbeitsschutz leichter zu meistern Module zum Arbeitsschutz helfen bei Verwaltung und Management von

weiterlesen

Prüfterminüberwachung - Dokumentation aller Prüfmittel
Die Prüfterminüberwachung bildet die technische Grundlage für die Qualitätssicherung. Automatisierte Prüfterminüberwachung

weiterlesen

Prüffristen Prüftimer. Verwaltung für Prüftermine
Die Prüffristen Verwaltung erstellt eine Dokumentation, die jeden Prüfer zufriedenstellt Planung, Überblick, Dokumentation, das sind die drei

weiterlesen

Mit dem Wartungsmonitor klar im Vorteil
Alle Informationen für Ihren Betrieb im Überblick Prüfprozesse: Status und

weiterlesen

Prüfnachweis für den Service der Instandhaltung
Service der Instandhaltung sicher im Blick. Optimaler Service der Instandhaltung mit einer Software.

weiterlesen

Elektro Prüfung ortsfester elektrischer Anlagen
Prüfung elektrischer Anlagen durch Elektrofachkraft elektrischen Anlagen ausschließlich von einer Elektrofachkraft oder von Personen unter Leitung und

weiterlesen

Maschinentagebuch für Maschinen - Wartungen dokumentieren
Sämtliche relevante Ereignisse an Maschinen dokumentieren Ein Maschinentagebuch wird geführt um den Maschinenbedienern die Arbeit zu erleichtern.

weiterlesen




Betriebsmittel mit Betriebmittelnummer eindeutig kennzeichnen
Wichtig ist, dass jedes Betriebsmittel inventarisiert und mithilfe von Stammdaten für jedes Betriebsmittel in einer Betriebsmittelliste erstellt werden kann. Zu den Stammdaten gehören insbesondere die Bezeichnung der Betriebsmittelgruppe, die Betriebsmittelnummer, der Standort, der Prüfnachweis, das Prüfintervall, der Betriebsmittelverantwortliche, Inventarnummer sowie das Datum der letzten Überwachung. Jedes Betriebsmittel sollte über einer Inventar- oder Betriebsmittelnummer mit einem Barcode-Etikett eindeutig identifizierbar und unterscheidbar gekennzeichnet sein.

Betriebsmittelmanagementsoftware als Erfolgsfaktor
Mithilfe von geeigneten Formblättern ist eine manuelle Vorgehensweise im Betriebsmittelmanagement durchaus erlaubt; dennoch bietet eine Betriebsmittelmanagement-Software zahlreiche Vorteile.
So bietet die Wartungsplaner Software nicht nur eine vollautomatische Terminüberwachung, sie ermöglicht zudem eine effiziente Betriebsmittelverwaltung und Überwachung aller Betriebsmittel, sowie eine Vielzahl von statistischen Analysen und grafischen Auswertungen.

vorbeugende Instandhaltung - Verschleißteile austauschen bevor sie ausfallen
Wer sich mit der Instandhaltung von Maschinen und Anlagen beschäftigt ist, sollte sich der Tatsache bewusst sein, das die Wartungskosten über den Maschinenlebenszyklus gerechnet, ähnlich hoch sind wie die Anschaffungskosten.
Aus diesem Gründen wechseln viele Instandhalter Ihre Instandhaltungsstrategie zur "vorbeugenden Instandhaltung" und tauschen Verschleißteile bevor sie ausfallen.
Diese Vorgehensweise erhöht ohne Zweifel die Verfügbarkeit der Anlagen. Als Instandhalter bewegt man sich stets in einem Dilemma zwischen zur wenig Wartung kann zur teuren Ausfällen und Stillständen führen und zu frühe Wartung treibt die Kosten unnötig nach oben. Entscheidend ist es, das richtig Maß an Wartungsintervallen zu finden. Im Wartungsplaner wird sowohl eine vorausschauende Wartungsplanung als auch eine wiederkehrende Wartung dokumentiert.

Diese Daten werden im Wartungsplaner verwaltet

  • Maschinendaten für das Maschinenmanagement organisieren
  • Anlagendaten für das Anlagenmanagement
  • Wartungstermine und Prüftermine dokumentieren
  • Serviceaufträge mit den Wartungsinformationen
  • Prüfprotokolle, Prüfnachweise und Wartungsberichte
  • Messwerte für Prüfmittel
  • Betriebsdaten mit den Zählerständen
  • Ersatzteilmanagement mit den einzelnen Ersatzteilen für die Maschinen
  • Störmanagement: Störmeldungen erfassen, Ticketmanagement

Wartungssicherheit für Unternehmen
Der Wartungsplaner dient zur Einhaltung der Prüftermine im Arbeitsschutz, zur vorbeugenden Instandhaltung und zur Vermeidung von kostenintensiven Ausfallzeiten durch regelmäßige Wartungen. Die Software sorgt für eine Wartungssicherheit in Ihrem Unternehmen.



Mit dem Wartungsplaner entfällt das lange Suchen nach den Prüfprotokolle
Mit der Software fällt es ihnen leicht, bei sicherheitsrelevanten Prüfungen die Nachweise vorzulegen.

Wir unterstützen Sie, die gesetzlich vorgeschriebenen Vorschriften im Arbeitsschutz einzuhalten.

Fachartikel zum Wartungsplaner, Anwenderberichte, Success Storys finden Sie hier.

aktuelle Meldungen der Presse



Instandhaltung im Gebäudemanagement

Instandhaltung im Gebäudemanagement planen

Leistungsverzeichnis für die Wartung von technischen Anlagen

Software für Techniker mit Schwerpunkt Gebäudemanagement