So gehortsveränderliche Geräte prüfen

Prüfplaketten nach DGUV Vorschrift 3

Was für kurzfristigen Ärger sorgt, soll aber die Sicherheit der elektrische Anlagen und Betriebsmittel gewährleisten.
Um sicherzustellen, dass alles so funktioniert wie es soll, werden elektrische Anlagen und Betriebsmittel regelmäßig geprüft.

Laut § 5 DGUV Vorschrift 3 ist der Unternehmer dafür verantwortlich, dass elektrische Anlagen und Betriebsmittel auf ihren ordnungsgemäßen Zustand geprüft werden und zwar

  • Vorhandensein der Prüfgrundlage (z.B. VDE 0701-0702)
  • und geeigneten Messgeräten,
  • sowie einer Software für die Verwaltung und der rechtssicheren Dokumentation
  • muss für das Arbeitsmittel eine schriftliche Gefährdungsbeurteilung gemäß § 3 der Betriebssicherheitsverordnung durchgeführt werden.


Definition Betriebsmittel

Ortsfeste Betriebsmittel
sind festangebrachte Betriebsmittel oder Betriebsmittel, die keine Tragevorrichtung haben und deren Masse so groß ist, das sie nicht leicht bewegt werden können (DIN VDE 0100 T200 2.7.6).

Ortsveränderliche Betriebsmittel
sind Betriebsmittel, die während des Betriebes bewegt werden oder die leicht von einem Platz zu einem anderen gebracht werden können, während sie an den Versorgungsstromkreis angeschlossen sind (DIN VDE 0100 T200 2.7.4).




Ein Instandhaltungshandbuch ist ein praktisches Dokumentationssysstemn

Instandhaltungshandbuch mit allen Historien
Instandhaltungsanleitung (IH-Anleitung) aller Vorgänge zur Instandsetzung
Das Instandhaltungshandbuch ist ein praktisches Dokumentationssysstem mit dem Sie ihre Instandhaltungsziele einfach erreichen können
mehr lesen

Software für die Dokumentation der Wartungen. Direkter Kontakt München

Verwaltung von Wartungen. Direkte Kontakt München
Wartungen rund um München planen
Erstellen Sie einen Prüfnachweis mit dem Wartungsplaner
mehr lesen

Inventaretiketten metallisiert mit Vornummerierung. Eigentum von <Firm

metallisierte Inventaretiketten, online bestellen.
Kennzeichnung für jeden Verwendungszweck
metallisierte Inventaretiketten kennzeichnen Betriebsmittel, Einrichtungsgegenstände und Anlagen
mehr lesen




Vorgeschriebene Prüftermine verwalten
Verwaltung, Organisation und rechtssichere Dokumentation von Prüfterminen z.B. im Arbeitsschutz oder Arbeitssicherheit. Automatisch erhalten Sie eine Vorabwarnung beim Erreichen des Prüffristenendes per Email mit dem Wartungsplaner eMailcenter. So behalten Sie den Überblick über Ihre Prüffristen in Ihrem Betrieb und haben alle Dokumente (z.B. Prüfberichte, Prüfergebnisse und Prüfprotokolle) für das Audit griffbereit.

Der Wartungsplaner gibt Auskunft über:

  • Welche Anlage wurde nach welcher Prüfvorschrift geprüft.
  • Wann wurde die Anlage geprüft.
  • Welche Prüfwerte wurden bei der Prüfung gemessen.
  • Wer hat Prüfung durchgeführt.
  • Wer hat wann die Prüfprotokolle bearbeitet.
  • Wer war zuständig für die ordnungsgemäße Durchführung.

Die Verwendung von Etiketten mit Barcode sorgt für eine zuverlässigere Erfassung
Die Verwendung von Etiketten mit Barcodes oder QR-Codes sorgt für eine schnellere und zuverlässigere Dateneingabe bei der mobilen Datenerfassung. Das spart Ihnen kostbare Zeit und vermeidet bei der Eingabe zahlreiche manuelle Fehler.
Barcodes ermöglichen eine einfache Datenaufnahme

Regelmäßig die Betriebsbegehung und die Arbeitsmittelprüfung durchführen!
Beide gelten als elementarer Bestanteil des Arbeitsschutzkonzepts und müssen in jedem Betrieb umgesetzt werden.
Mit dem Wartungsplaner sind Sie optimal auf die nächste Betriebsbegehung vorbereitet.
Weiterhin dokumentiert die Arbeitsmittelsoftware, wie oft eine Arbeitsmittelprüfung stattfinden muss und welche gesetzlichen Grundlagen Sie beachten müssen.

Der Nutzen vom Wartungsplaner ist groß.
Mit der Steuerungs- und Überwachungsfunktionen schaffen sie Transparenz in Ihr Wartungsmanagement. Dennoch arbeiten unzählige produzierende Unternehmen ohne oder mit einem veralteten System.



In 3 Schritten zum Wartungsplaner

Weg zur Wartungsplaner Software

Digitalisierung in der Wartung
Die Wartung und Instandhaltung ist ein wesentliches Element des Geschäftssystems.
Steigern Sie die Verfügbarkeit der Maschinen und Anlagen durch bessere Datenqualität.


Aufgaben einfach organisieren mit einer intuitiven, gemeinschaftlichen und visuellen Aufgabenverwaltung.


Durch automatisierte Wartungsprozesse rationalisiert der Wartungsplaner die Abläufe, was zu einer höheren Produktivität und Effizienz führt.


Arbeitsschutzmaßnahmen einfach erfüllen. Die Dokumentation Ihrer Arbeitsschutzmaßnahmen ist gesetzlich vorgeschrieben. Als Fachkraft für Arbeitssicherheit müssen Sie alle Gefahrenbereiche im Unternehmen fachkundig beurteilen und die notwendigen Schutzmaßnahmen ergreifen. Dazu kommt die lückenlose Dokumentation entsprechend der geltenden Vorgaben. Alle wichtigen Dokumente für den Arbeitsschutz in werden im Wartungsplaner zusammengestellt.


Wir digitalisieren die Wartung: Auf einen Blick sehen Sie, wo, welche Anlagen zur Wartung anstehen.
Wir bieten eine leistungsfähige Software für industrielle Instandhaltung 2024 und mobile Dokumentation.

  • Effiziente Dokumentation
  • Übersichtliche Analyse
  • Wartungspläne digital verwalten
  • einfach, intuitiv und schnell





Software: Elektroprüfung ortsveränderliche Geräte

So prüft der Elektriker die ortsveränderliche Geräte

Prüfung elektrischer Anlagen durch Elektrofachkraft