Wer ist für die Brandschutzbegehung verantwortlich?

Schwachstellen in der Brandschutzbegehung erkennen

So können Sie die Brandschutzanforderungen einhalten
Brandschutzbegehungen durchführen

  • Auf was kommt es an?
  • Schwachstellen erkennen und bewerten
  • Begehungen dokumentieren

Download Bestellen

Wichtige gesetzliche Brandschutzanforderungen
Erfüllen Sie die Technische Regeln für den Brandschutz?
Beachten Sie die aktuelle DIN 14096 für Brandschutzordnungen


Mit dem Wartungsplaner entfällt das lange Suchen der Prüfprotokolle
Mit unserer Wartungsplanung fällt es ihnen leicht, bei sicherheitsrelevanten Prüfungen die Nachweise vorzulegen.
Die Software ermöglicht Ihnen die gesetzlich vorgeschriebenen Gesetze und Vorschriften im Arbeitsschutz einzuhalten.

das schreibt die Presse zum Wartungsplaner

Prüftermine einfach dokumentieren

Klar und übersichtlich die Prüffristen verwalten.

Erfüllen Sie die vorgeschriebenen Prüfpflichten in Ihrem Betrieb?
Haben Sie die Prüfprotokolle für den Betriebsprüfer griffbereit?
Sind Sie gut vorbereitet für das Audit und der Revision?

So sind Sie immer über jeden Prüftermin informiert
Alle prüfpflichtige Betriebsmittel im Blick. Die Software Wartungsplaner befasst sich mit der Wartung, Prüfung und Inspektionsarbeiten von Betriebsmitteln. Automatische Erinnerung an den nächsten Prüftermin und Wartungstermin

3 Wochen kostenlos und unverbindlich testen




Termine im Arbeitsschutz strukturieren. Arbeitsschutzmanagement Software

Als Verantwortlicher für HSE Health, Safety & Environment ist es notwendig, sich mit den Auswirkungen der Digitalisierung auf den Arbeitsschutz mit einer Arbeitsschutz-Management Software zu beschäftigen.

Der Wartungsmanager plant jede Wartung.

Ihre Vorteile

  • Zeitersparnis durch weniger Verwaltungsaufwand im Arbeitsschutz
  • alle wichtigen Prüf- und Wartungstermine auf einen Blick
  • organisieren Sie die Arbeitssicherheit in Ihrem Unternehmen einfach, schnell und digital.


In 6 Schritten zum optimalen Prüffristen Management - DGUV Prüftermine planen

  • 1) Anlagen aller prüfpflichtigen Betriebsmittel (das sind die Prüfobjekte)
  • 2) Festlegen der Wartungs- und Prüfungstermine (das sind die Prüfberichte)
  • 3) Auswertungen durch übersichtliche Aufgabenlisten mit einer E-Mail-Erinnerung
  • 4) Prüfungen sowie Wartungen steuern und zuverlässig dokumentieren
  • 5) Prüfbericht erledigen und Prüfprotokoll als Dateianhang anhängen
  • 6) Wiederholungsprüfung automatisch generieren