Arbeitsmittelprüfung durch die befähigte Person

Machen Sie jetzt einen entscheidenden Schritt in Richtung Sicherheit im Arbeitsschutz!

Achtung: Änderung der BetrSichV in Kraft – zu Ihrem Vorteil!
Am 18.11.16 wurde die Änderung der Artikelverordnung, mit der unter anderem die Betriebssicherheitsverordnung geändert wird, im Bundesgesetzblatt (BGBl. 54/2016) veröffentlicht.
Inkrafttreten der BetrSichV war bereits ein Tag später.
Diese Änderungen bringen für Sie als Arbeitgeber erhebliche Erleichterungen. Dies betrifft im wesentlichen die Prüfung bestimmter Arbeitsmittel durch „befähigte Personen“. Dieser Personenkreis wird zukünftig ausgeweitet und die Prüfanforderung gelockert.


Rufen Sie uns bitte direkt an.
Telefon: +49 (0) 6104 / 65327
Gerne können Sie uns auch per e-Mail kontaktieren info@Wartungsplaner.de

Download Bestellen



Arbeitsmittelprüfungen durch die befähigte Person
Profitieren Sie von den Erleichterungen im Wartungsplaner. Unsere Experten zeigen Ihnen wie!
Die Software ist intuitiv verständlich. Unsere langjährige Erfahrung zeigt, dass jeder Benutzer die Bedienung schnell verstehen.
Komfortable und übersichtliche Erfassung und Verwaltung aller Arbeitsmittel im Betrieb.


Wartungsplaner verwaltet Prüftermmine

Mit dem Wartungsplaner von HOPPE entfällt das lange Suchen der Prüfprotokolle
Mit der Software fällt es ihnen leicht, bei sicherheitsrelevanten Prüfungen die Nachweise vorzulegen.

Wir unterstützen Sie, die gesetzlich vorgeschriebenen Vorschriften im Arbeitsschutz einzuhalten.

das schreibt die Presse zum Wartungsplaner

Fachartikel zum Wartungsplaner, Anwenderberichte, Success Storys finden Sie hier.

aktuelle Meldungen der Presse...



Arbeitsschutz Prüftermine strukturiert erledigen. Die Arbeitsschutz Software Wartungsplaner hilft Ihnen, den Gesundheits- und Arbeitsschutz im Unternehmen zu stärken.
Die Arbeitsschutzmanagement Software hat mit wenigen Klicks das Prüfprotokoll verfügbar.
Software für Arbeitsschutz, Umweltmanagement & HR

Wartungsplaner erstellt die Dokumentation zum Thema Arbeitssicherheit
Wir unterstützen Sie bei der Dokumentation rund um das Thema Arbeitssicherheit, damit Sie alle gesetzlichen und berufsgenossenschaftlichen Vorgaben in Ihrem Betrieb erfüllen.

3 Tipps für Ihre Regalprüfung

Welche Regale müssen regelmäßig geprüft werden?
Es gibt wesentliche Unterschiede über die Art und Weise wie eine Regalprüfung durchgeführt werden soll.
Die DGUV Regel 108-007 definiert Lagereinrichtungen und Regale als Arbeitsmittel - somit unterliegen Sie den Vorgaben der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV). Die Betriebssicherheitsverordnung verpflichtet Arbeitgeber dazu, sämtliche Lagereinrichtungen und Regale systematisch und regelmäßig durch einen Regalprüfer zu prüfen.

Wie ist das Protokoll einer Regalprüfung aufgebaut?
Das Prüfprotokoll der Regalprüfung beinhaltet eine Dokumentation aller Mängel.
Das Protokoll wird nach der Prüfung vor Ort erfaßt und an den Prüfbericht im Wartungsplaner als Dateianhang angehängt.

Welche Anforderungen gelten bei internen Regalprüfungen?
Zu Beginn ist zu überprüfen ob das Regal entsprechend der Montageanleitung aufgebaut wurde. Wichtig ist, dass die Verbände vorhanden und an der richtigen Stelle angeordnet sind. Jede Veränderung an den Fachhöhen und Feldweiten beiträchtigt die Tragfähigkeit. Es ist bei der Regalprüfung darauf zu achten, dass die Tragfähigkeitsangaben aus der Montageanleitung eingehalten werden.




 Facility Management Energiemanagement - So setzen Sie die facility management software richtig ein

Facility Management und Energiemanagement

Facility Management Energiemanagement -Termine und Protokolle im Blick. -
Facility Management Energiemanagement Software zur Wartung So setzen Sie die facility management software mehr...
 Instandhaltungssoftware - Struktur, Einblick, Effizienz und Sicherheit

Instandhaltungssoftware - Jetzt kostenlos testen und ausprobieren

Instandhaltung mithilfe der führenden Instandhaltungssoftware - Instandhaltungsverwaltung jetzt testen -
Instandhaltungssoftware mit allen Wartungsaktivitäten Struktur, mehr...
 Instandhaltungsplanung - Prüftermine der Instandhaltungsplanung

Instandhaltungsplanung noch in Excel?

Eine Instandhaltungsplanung senkt die Instandhaltungskosten - Erhöht die Effizienz -
Instandhaltungsplanung in der Produktion Prüftermine der mehr...


Übersichtlich die Aufgaben verwalten

Wartungen einfach dokumentieren

Starter-Lizenz für den Wartungsplaner

Wartungsplaner
Lizenz nur 195 Euro
Hoppe Unternehmensberatung

So erfüllen Sie die vorgeschriebene Prüfpflichten in Ihrem im Unternehmen
Haben Sie die Prüfprotokolle für den Betriebsprüfer griffbereit?
Sind Sie gut vorbereitet für das Audit und der Revision?

Über jeden Prüftermin informiert

  • Alle prüfpflichtige Arbeits- und Betriebsmittel im Überblick.
  • Die Software dokumentiert die Wartungsarbeiten.
  • Automatische Erinnerung an den nächsten Wartungstermin.


3 Wochen kostenlos und unverbindlich testen
Bitte überzeugen Sie sich selbst und testen Sie 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Download SETUP Wartungsplaner


Benötigen Sie mehr Informationen?

Haben Sie Fragen zum Wartungsplaner?

direkter Kontakt zur Hoppe Unternehmensberatung
Gerne stehen wir Ihnen beratend bei, um Ihnen die passende Lösung für Sie zu bieten.

Telefon: +49(0)6104/65327

Suchen


keine Arbeitsmittelprüfung vergessen

Arbeitsmittel: Software für die Prüfung

Änderung der Artikelverordnung Bundesgesetzblatt (BGBl. 54/2016)

Prüfung, Leitern, Tritte, Fluförderfahrzeuge, Hebebühen, Winden, Anschlagmittel, kraftbetätigte Türen und Tore,

Achtung: Änderung der BetrSichV in Kraft – zu Ihrem Vorteil!
Am 18.11.16 wurde die Änderung der Artikelverordnung, mit der unter anderem die Betriebssicherheitsverordnung geändert wird, im Bundesgesetzblatt (BGBl. 54/2016) veröffentlicht.
Inkrafttreten der BetrSichV war bereits ein Tag später.
Diese Änderungen bringen für Sie als Arbeitgeber erhebliche Erleichterungen. Dies betrifft im wesentlichen die Prüfung bestimmter Arbeitsmittel durch „befähigte Personen“. Dieser Personenkreis wird zukünftig ausgeweitet und die Prüfanforderung gelockert.