So organisiert die Elektrofachkraft die Prüfung

Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) geforderte Prüfung elektrischer Arbeitsmittel

Organisation der Prüfungen durch die Elektrofachkraft

Die Liste der prüfpflichtigen ortsveränderlichen elektrischen Betriebsmittel und Betriebsmittel in Unternehmen ist endlos lang.
Die in der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) geforderte Prüfung elektrischer Arbeitsmittel vor erster Inbetriebnahme darf nur von einer hierfür befähigten Person (Elektrofachkraft) nach TRBS 1203 durchgeführt werden.
Neben dem

  • Vorhandensein der Prüfgrundlage (z.B. VDE 0701-0702)
  • und geeigneten Messgeräten,
  • sowie einer Software für die Verwaltung und der rechtssicheren Dokumentation
  • muss für das Arbeitsmittel eine schriftliche Gefährdungsbeurteilung gemäß § 3 der Betriebssicherheitsverordnung durchgeführt werden.
  • Aus dieser Prüffristenermittlung müssen hervorgehen:
    • Prüfart
    • Prüffrist
    • Prüfumfang



Was ist eine Elektrofachkraft
Elektrofachkraft ist die Bezeichnung einer Person, die Elektrotechnische Arbeiten ausführen und überwachen darf.

Die Qualifikation der Elektrofachkraft (EFK) erfordert mehr als eine Berufsausbildung




  Arbeitsschutztermine 2022, Arbeitsschutz jetzt erhöhen. Software von HOPPE

Arbeitsschutztermine - Arbeitsschutz jetzt erhöhen
Hilfsmittel für die Verwaltung der Arbeitsschutztermine Als Arbeitsschutzverantwortliche/-r werden Sie mit umfassenden gesetzlichen Neuerungen konfrontiert.

  Eine Software Instandhaltung für 
die Planung und Dokumentation..; Die Entscheidung für eine Instandhaltungssoftware wirkt sich
für viele Jahre aus.

Software für Wartung und Instandhaltung
Prüftermine der Instandhaltung verwalten Erstellen Sie einen Prüfnachweis der Instandhaltungsarbeiten

  Inventaretiketten metallisiert mit Vornummerierung.; Eigentum von <Firmename>.; Nummerierung.; Barcode CODE 39.;

metallisierte Inventaretiketten, online bestellen.
Kennzeichnung für jeden Verwendungszweck metallisierte Inventaretiketten kennzeichnen Betriebsmittel, Einrichtungsgegenstände und Anlagen




Prüfpflichten gehören zu den wichtigsten Pflichten des betrieblichen Arbeitsschutzes.
Um Verantwortliche bei ihren Prüfpflichten zu unterstützen, bietet wir eine Software zur Betriebsmittelprüfung an. Wir bieten Ihnen als kompetenter Partner zur Betriebsmittelprüfung eine ganze Reihe hilfreicher Software.

Digitalisieren Sie Ihre Wartungs-, Prüfungs-, Instandhaltungs- und Montagearbeiten.
Mit Hilfe der mobilen APP für Tablets und Smartphones hat Ihr Wartungsteam zu jeder Zeit alle benötigten Informationen vor Ort. Schicken Sie Arbeitsaufträge direkt auf ein Tablet und Smartphone. Stellen Sie dabei die notwendigen Dokumente, Checklisten und Anleitungen digital in der APP zur Verfügung.
Smarte Maintenance
Regelmäßige Wartungen können anhand von Checklisten abgearbeitet werden. Jede Störung an ihrer Anlage wird direkt dokumentiert. Die Prozesse erfolgen nach dem Prinzip für "Smart Maintenance". Nach der Erfassung erfolgt der Transfer in die Instandhaltung Software "Wartungsplaner".
Somit hat der Mitarbeiter alle Informationen strukturiert auf seinem Mobilgerät parat.




Denken Sie als Elektrofachkraft an die Elektroprüfung!

Elektroprüfung durch die Elektrofachkraft

Prüfung elektrischer Anlagen durch Elektrofachkraft

Prüfung vor erster Inbetriebnahme darf nur von einer hierfür befähigten Person (Elektrofachkraft) nach TRBS 1203 durchgeführt werden.