So organisiert die Elektrofachkraft die Prüfung

Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) geforderte Prüfung elektrischer Arbeitsmittel

Organisation der Prüfungen durch die Elektrofachkraft

Die Liste der prüfpflichtigen ortsveränderlichen elektrischen Betriebsmittel und Betriebsmittel in Unternehmen ist endlos lang.
Die in der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) geforderte Prüfung elektrischer Arbeitsmittel vor erster Inbetriebnahme darf nur von einer hierfür befähigten Person (Elektrofachkraft) nach TRBS 1203 durchgeführt werden.
Neben dem

  • Vorhandensein der Prüfgrundlage (z.B. VDE 0701-0702)
  • und geeigneten Messgeräten,
  • sowie einer Software für die Verwaltung und der rechtssicheren Dokumentation
  • muss für das Arbeitsmittel eine schriftliche Gefährdungsbeurteilung gemäß § 3 der Betriebssicherheitsverordnung durchgeführt werden.
  • Aus dieser Prüffristenermittlung müssen hervorgehen:
    • Prüfart
    • Prüffrist
    • Prüfumfang



Was ist eine Elektrofachkraft
Elektrofachkraft ist die Bezeichnung einer Person, die Elektrotechnische Arbeiten ausführen und überwachen darf.

Die Qualifikation der Elektrofachkraft (EFK) erfordert mehr als eine Berufsausbildung




  Elektromanager - Dokumentation der Elektroprüfungen im Unternehmen

Schnittstelle Elektromanager für Messergebnisse
Dokumentation der Elektroprüfungen im Unternehmen Ortsveränderliche elektrische Betriebsmittel: Monitor, Computer, Notebook, Netzteil, Bohrmaschine, Verlängerungskabel,

  Maschinendaten - Planung der fälligen Arbeiten

Maschinendaten in nur einem System
Planung der fälligen Arbeiten gut durchdachte Software für die Maschinendaten

  Instandhaltungsmodul - Prüftermine der Instandhaltung planen

Instandhaltungsmodul verwaltet Termine der Instandhaltung
Prüftermine der Instandhaltung planen Instandhaltungsmodul für die Dokumentation der Inspektion, der Wartung oder die Instandsetzung.

  Unterweisung Unternehmerpflicht - betriebliche Organisation zum Arbeitsschutz

Die Unterweisung ist Unternehmerpflicht!
betriebliche Organisation zum Arbeitsschutz Unterweisungen sind mindestens 1x jährlich durchzuführen und zu dokumentieren

  Software Wartungsmanager - So nutzen sie die ERP Software Wartungsmanager

Software Wartungsmanager. Wartungen im Griff
So nutzen sie die ERP Software Wartungsmanager Mit dem Wartungsmanager verbessern Sie die Sicherheit im Betrieb.




Digitaler Helfer unterstützt bei den Aufgaben im Facility Management und Arbeitsschutzmanagement
Die mobile APP von der Hoppe Unternehmensberatung ist ein digitaler Helfer, der Sie bei den vielfältigen Aufgaben im Facility Management und Arbeitsschutzmanagement unterstützt.

Die App "Prüfungen im Arbeitsschutz" erleichtert die Arbeit in der Planung, Umsetzung und Steuerung von Prüfaufgaben. Damit Sie als Instandhalter, Sicherheitsfachkraft oder Facility Manager bei den zahlreichen Prüfterminen nicht den Blick auf das Wesentliche verlieren, bieten wir zur Erleichterung mit dem Zusatzmodul Wartungsplaner App-Interface eine mobile Datenerfassung via App an.

Hier finden Sie die App in dem entsprechenden App-Store

Als Fachkraft für Arbeitssicherheit den Aufgaben verantwortungsvoll nachkommen
Die Software ist für alle Fachkräfte für Arbeitssicherheit gedacht, die ihrer wichtigen Aufgabe verantwortungsvoll nachkommen möchten und alle Gesetzesvorgaben und Vorschriften berücksichtigen müssen. Der Wartungsplaner unterstützt Sie in ihrem beruflichen Alltag, wenn nicht viel Zeit dafür bleibt, sich regelmäßig mit den wiederkehrenden Prüfterminen auseinanderzusetzen.

Intuitive Bedienung und eine einfache Schnittstelle zu anderen Systemen.
Schnittstellen sind für eine einfache Bedienung das A und O. Keiner möchte tausende prüfpflichtige Gegenstände wie Maschinen und Anlagen manuell eintragen, wenn diese bereits in Excel-Listen existieren. Aus diesem Zweck haben wir auf ein offenes System gesetzt um mit einfachen CSV / EXCEL Importen den Start zu vereinfachen.

Betriebsmittel verwalten ganz einfach
Die Zeiten von manuellen Excel-Tabellen für die Überwachung der Arbeitsschutztermine sind vorbei. Räumen Sie endlich mit verständlicher und günstiger Software auf. Mit unserem Wartungsplaner organisieren Sie Ihre Betriebsmittel und werden an allen Prüftermine erinnert.

Interessierte, die diese Seite besucht haben, suchten auch nach folgenden Begriffen

  • Instandsetzungsprogramme
  • Wartungsprogramme
  • Instandhaltungsprogramm
  • Instandhaltungssoftware
  • Programme zur Wartung
  • Programme zur Reparatur
  • Software für die Instandsetzung
  • Software zur Wartung
  • Software für die Reparatur
  • Reparatur-Programme
  • Wartungs-Software
  • Wartungs-Programme
  • Programm zur Instandhaltung
  • Instandsetzungs-Software
  • Software für die Wartung
  • Programme zur Instandsetzung
  • Programme für die Instandsetzung
  • Instandhaltungs-Programm
  • Software zur Reparatur
  • Reparaturprogramme
  • Instandhaltungs-Software
  • Instandhaltungsmanagement
  • Reparatursoftware
  • Programme für die Wartung
  • Software für die Instandhaltung
  • Programm für die Instandhaltung
  • Reparatur-Software
  • Software zur Instandhaltung
  • Instandsetzungs-Programme
  • Instandsetzungssoftware
  • Software zur Instandsetzung
  • Programme für die Reparatur
  • Experten Maintenance Software

Arbeitsschutz - Digitale Dokumentation mit der Arbeitsschutzsoftware Wartungsplaner
Arbeitssicherheit und Arbeitsschutz digital dokumentieren spart Zeit, bietet Rechtssicherheit und schafft Übersicht über den Status der Arbeits- und Betriebsmittel. Laut Arbeitsschutzgesetz ist die Dokumentation des Arbeitsschutzes und der Arbeitssicherheit im Betrieb Pflicht.

Eine lückenlose Dokumentation spielt vor allem im Bereich Arbeitssicherheit eine große Rolle. Mit dem Wartungsplaner verfügt die Fachkraft für Arbeitssicherheit und Arbeitsschutz (FASI) eine umfassende Lösung, die zur Arbeitssicherheit in Ihrem Unternehmen beiträgt.




Denken Sie als Elektrofachkraft an die Elektroprüfung!

Elektroprüfung durch die Elektrofachkraft

Prüfung elektrischer Anlagen durch Elektrofachkraft

Prüfung vor erster Inbetriebnahme darf nur von einer hierfür befähigten Person (Elektrofachkraft) nach TRBS 1203 durchgeführt werden.