Die Ansprüche der ArbStättV sind hoch

So betreiben Sie Ihre Arbeitsstätte gemäß der Arbeitsstättenverordnung sicher.

Die Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV)
Die Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV) legt fest, was der Arbeitgeber beim Einrichten und Betreiben von Arbeitsstätten in Bezug auf die Sicherheit und den Gesundheitsschutz der Beschäftigten zu beachten hat.

Arbeitsstättenverordnung und die Technischen Regeln für Arbeitsstätten (ASR) einfach erfüllen und umsetzen.
Die Arbeitsstättenverordnung regelt die Sicherheit und den Gesundheitsschutz der Beschäftigten in Arbeitsstätten.

Behalten Sie den Überblick über die prüpflichtigen Betriebsmittel in Betrieb
Mit der Verordnung sollen Vorschriften, die bislang in gesonderten Verordnungen enthalten waren, zusammengeführt und an die sich verändernde Arbeitswelt angepasst werden. Die Inhalte der Bildschirmarbeitsverordnung sollen in die neue Verordnung integriert werden; die Bildschirmarbeitsverordnung wird außer Kraft gesetzt. Die Vorgaben und Regelungen sollen dazu dienen, die Sicherheit und den Schutz der Gesundheit der Beschäftigten in Arbeitsstätten (auch auf Baustellen) sicherzustellen und Arbeitsabläufe menschengerecht zu gestalten.



Die Verordnung zur Änderung von Arbeitsschutzverordnungen
Arbeitsstätten sicher prüfen und betreiben.
Was hat sich geändert, welche Auswirkungen hat die neue Arbeitsstättenverordnung?

Die ArbStättV Arbeitsstättenverordnung dient der Sicherheit
Die Arbeitsstättenverordnung dient der Sicherheit und dem Schutz der Gesundheit der Beschäftigten beim Einrichten und Betreiben von Arbeitsstätten.




Brandschutzbegehung jetzt durchführen!
Für Arbeitgeber, Sicherheitsfachkräfte, Die Grundlage für die Brandschutzbegehung ist § 10 Arbeitsschutzgesetz.

weiterlesen

Organisation der Arbeitsmedizin
An der Digitalisierung in der Arbeitsmedizin führt kein Weg vorbei. Automatische Erinnerung an Überprüfungen für arbeitsmedizinischen

weiterlesen

Elektrosicherheit Handbuch
Die neue DIN EN 50678 VDE 0701:20 21-02 ist erschienen. Legen Sie im Wartungsplaner ein Sicherheitshandbuch für Ihre Elektrosicherheit an

weiterlesen

Wartungstermine in nur einem System
Planung der fälligen Arbeiten und Wartungstermine Gut durchdachte Software für ihre Wartungstermine

weiterlesen

Prüfterminplanung - Dokumentation in der Prüftermine
Die Prüfterminplanung bietet eine Dokumentation, die jeden Prüfer zufriedenstellt Überblick, Planung, Dokumentation, das sind die drei

weiterlesen




Der Arbeitsplatz der Zukunft ist digital.
Der Wartungsplaner bietet einen idealen Einstieg in das digitale Dokumentenmanagement. Die Prozesse in Unternehmen verzahnen sich sowohl intern als auch extern. Die Qualität der Daten, der Arbeitsabläufe und die Benutzerkenntnisse bei der Nutzung der elektronischen Wartungsverwaltung sind entscheidende Faktoren für Akzeptanz und Effektivität.
Die Hoppe Unternehmensberatung zeigt, wie ein einfacher Einstieg in das digitale Dokumentenmanagements (DMS) gelingt.
Die Software führt leicht verständlich die digitale Wartungsplanung ein. Sie gibt einen Überblick, dokumentiert Betriebsmittel wie Maschinen und Anlagen, und grenzt Wartungen, Inspektionen und Prüftermine voneinander ab.

Vorausschauend warten - Ausfälle von Maschinen minimieren durch Predictive Maintenance
Ziel der vorausschauenden Wartung ( Predictive Maintenance ) ist es, die Ausfälle von Maschinen und Anlagen zu minimieren. Eine Instandhaltungssoftware wie der HOPPE Wartungsplaner ebnet dafür den Weg.

Die regelmäßige Überprüfung von Anlagen und Maschinen gehört zu den Routineabläufen in Unternehmen. Dabei können Wartung und Instandhaltung auf unterschiedlich hohen Niveaus durchgeführt werden.

Vorbeugende Instandhaltung versus zustandsbasierten Instandhaltung

  • Bei der vorbeugenden Instandhaltung wird ausschließlich visuell inspiziert.
  • Bei der zustandsbasierten Instandhaltung, werden für das sogenannte Condition Monitoring Messinstrumente eingesetzt.

Der Wartungsplaner ermöglicht die Digitalisierung von Big Data.

Die mobile APP zum Wartungsplaner schafft das Klemmbrett ab.
Statt Ihre Mitarbeiter mit Papierformularen zur Prüfung zu schicken, genügt künftig ein Smartphone oder ein Tablet mit unserer App (iOS und Android).

Mit dem HOPPE-Wartungsplaner ist Ihre Instandhaltung fit für die Zukunft!
Die fortschreitende Digitalisierung, Automatisierung und Mobilisierung macht auch vor Wartungs- und Instandhaltungsprozessen nicht Halt. Mit dem Wartungsplaner bieten wird eine moderne Software für Ihr Instandhaltungsmanagement.

Das praktisches Verwaltungstool "Wartungsplaner" unterstützt Sie bei Ihren prüfpflichtigen Betriebsmitteln.
Verwalten der Wartungen leicht gemacht. Unser praktisches Verwaltungstool unterstützt Sie bei Ihren prüfpflichtigen Betriebsmitteln. Unübersichtliche Excel-Dateien oder gar handschriftliche Listen gehören der Vergangenheit an. Mit unserem anwenderfreundlicher Software Wartungsplaner behalten Sie bei Ihren Betriebsmitteln, Elektrogeräten, Leitern, Regalen und bei vielen weiteren Arbeitsmitteln stets den Überblick.



Mit dem Wartungsplaner entfällt das lange Suchen nach den Prüfprotokolle
Mit der Software fällt es ihnen leicht, bei sicherheitsrelevanten Prüfungen die Nachweise vorzulegen.

Wir unterstützen Sie, die gesetzlich vorgeschriebenen Vorschriften im Arbeitsschutz einzuhalten.

Fachartikel zum Wartungsplaner, Anwenderberichte, Success Storys finden Sie hier.

aktuelle Meldungen der Presse



Arbeitsstätten laut ArbStättV sicher prüfen

Software zur Umsetzung der ArbStättV

Software um die gesetzlichen Pflichten gemäß Arbeitsstättenverordnung leichter zu meistern

Die neue Arbeitsstättenverordnung ( ArbStättV ) ist in Kraft