Arbeitsmittelverordnung - Prüfung von Arbeitsmitteln

Der Wartungsplaner dokumentiert Ihre Betriebsmittel auf Betriebssicherheit.

Arbeitsmittelverordnung: Wiederkehrende Prüfung von Arbeitsmitteln Arbeitsmittel dürfen aus Sicherheitsgründen von Arbeitnehmern im Betrieb nur verwendet werden, wenn die erforderlichen Prüfungen durchgeführt wurden.
Zu Arbeitsmitteln zählen insbesondere auch Krane, Bagger, Lastaufnahmeeinrichtungen, Stanzen, Pressen, Krane, Bagger.
Die Arbeitsmittelverordnung (AM-VO, StF: BGBl. II Nr. 164/2000) regelt die Umsetzung der Arbeitsmittelrichtlinie in Österreich. Ziel ist der Schutz der Arbeitnehmer bei der Benutzung von Arbeitsmitteln. Die wiederkehrenden Prüfungen sind nur durch bestimmte ausgebildete Personen durchzuführen.

Arbeitsmittel und Prüfpflichten im Sine der Arbeitsmittelverordnung
Als Arbeitsmittel gelten alle Maschinen, Apparate, Werkzeuge, Geräte und Anlagen, die zur Benutzung durch Arbeitnehmer vorgesehen sind.

Einfache Durchführung von Arbeitsmittelprüfungen
Einfache Durchführung von Arbeitsmittelprüfungen mithilfe von Prüfberichten, Checklisten sowie Aufgabenzuweisung an zuständige Mitarbeiter. So bringen Sie schnell und effektiv Ordnung in die Arbeitsmittelverwaltung. Der Wartungsplaner bietet ein Prüffristenmanagement und Dokumentation mit Arbeitsmittel gemäß der Arbeitsmittelverordnung.

Die wichtigsten Features vom Wartungsplaner auf einen Blick:

  • Vollständige Erfassung aller prüfpflichtigen Betriebsmittel
  • Erstaufnahme aller relevanten Stammdaten der Arbeitsmittel
  • Hinterlegung der Prüffristen und Prüfintervallen
  • Organisieren von Arbeitsmittelprüfungen
  • Dashboard: Terminübersicht über alle Prüftermine
  • Dokumentation der Prüfergebnisse und Protokolle
  • Aufgabenzuweisung an die entsprechenden Mitarbeiter mit dem EMail-Center (eMail Schnittstelle)



Arbeitssicherheit laut der österreichischen Arbeitsmittelverordnung
Der Wartungsplaner dokumentiert Ihre Betriebsmittel auf Betriebssicherheit.
Gemäß der österreichische Arbeitsmittelverordnung (BGBl. II Nr. 164/2000) dürfen Arbeitgeber Ihren Arbeitnehmer nur solche Arbeitsmittel zur Verfügung stellen, die hinsichtlich Konstruktion, Bau und weiterer Schutzmaßnahmen den für sie geltenden Rechtsvorschriften über Sicherheits- und Gesundheitsschutzanforderungen entsprechen.
Neben einer umfassenden Information und entsprechender Unterweisung der Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen erfordert das die Einhaltung der gesetzlichen Prüfpflichten.

Wir bieten die Umsetzung und Realisierung eines Systems zu Arbeitsmittelprüfungen in Ihrem Unternehmen
Die Bedienung und Pflege sind kinderleicht und sie kann deswegen nach kurzer Einweisung von unterschiedlichen Mitarbeitern vollzogen werden.




Im Wartungsmanager ist auch die Geräte- und Werkzeugverwaltung integriert.
Im Wartungsmanager ist auch die Geräte- und Werkzeugverwaltung integriert. Mit dem Wartungsplaner vereinfachen Sie Ihre Fertigungsprozesse, senken die Produktionskosten und steigern die Produktivität.



In 3 Schritten zu Ihrem Wartungsplaner

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen die aktuellen Bestellfaxformulare zum Download zur Verfügung.
Wenn Sie lieber per eMail oder Fax bestellen möchten, nutzen Sie bitte einfach das gewünschte Formular für die Bestellung.
Bitte das Formular einfach herunter laden und ausgefüllt an uns senden.

3 Schritte zum Wartungsplaner

Vielfach bewährte Wartungsssoftware setzt globale Standards für Wartungsprozesse.
Wartungsmanager, der spürbar entlastet statt einen zusätzlichen Aufwand verursacht


Sorgen Sie für die Betriebsbereitschaft der Maschinen, Anlagen und Technik.



Arbeitsmittelprüfung laut Arbeitsmittelverordnung, AM-VO

österreichische Arbeitsmittelverordnung AM-VO

Haben sie jedes Prüfprotokoll der Arbeitsmittelprüfung griffbereit?