Software dokumentiert Prüffristen und genau das, was Sie zum Termin brauchen.

Im Prüffristenmanagement findet jeder Benutzer die passenden Informationen.

Überblick, Planung, Dokumentation: Gutes Prüffristenmanagement beruht auf diesen drei Säulen.
Wer diese berücksichtigt, hat bei einer anstehenden Betriebsprüfung oder Revision keine schlaflosen Nächte mehr. Software Tools helfen Unternehmen, in diesem Bereich zeitgemäß aufgestellt zu sein:

Produzierende Unternehmen, Kommunen oder öffentliche Einrichtungen müssen im Tagesgeschäft vieles berücksichtigen und im Auge behalten: Betriebsgeräte und Anlagen müssen funktionieren, die Arbeitsplätze der Mitarbeiter sicher sein und Abläufe reibungslos ineinander greifen. Gerade um den Arbeitsschutz zu gewährleisten, hat der Gesetzgeber Richtlinien erlassen, an die sich Unternehmer halten müssen. Doch die regelmäßigen Prüfungen und festgelegten Prüfintervalle sowie jede Menge Wartungsauflagen können Betriebe in Bedrängnis bringen: Sie sind zum einen mit einem hohem Personal- und Organisationsaufwand verbunden. Zum anderen steigen die Anforderungen kontinuierlich - Software kann helfen, Fehler zu vermeiden und den Überblick über seine Pflichten zu bewahren.

Prüftermine und Wartungen müssen geplant und sorgfältig terminiert werden.
So lässt sich vermeiden, dass Wartungsturnusse mit anderen Vorgängen kollidieren, Maschinen zu ungünstigen Zeiten aus der Produktion genommen werden oder Terminabstimmungen nicht möglich sind, weil die zuständigen Mitarbeiter außer Haus sind. Vor allem zyklisch wiederkehrende Wartungen erfordern ein genaues Timing mit der Instandhaltung, um Stillstände zu vermeiden. Der Wartungsplaner hilft, die oft holprige Koordination der notwendigen Arbeitsschritte zu glätten. Für eine gute Planung und flüssige Organisation im Prüffristenmanagement ist es deswegen unerlässlich, die Lebensakten der prüfpflichtigen Anlagen zu kennen. Im Idealfall werden jeder Anlage und Maschine die gesetzlich vorgeschriebenen Wartungen, Instandhaltungen, Behebung von Störungen oder Reparaturen zugeordnet - mit einer entsprechenden Software ein Kinderspiel. Hinzu kommt, dass die Prüfungen dann nicht mehr zwischen mehreren Systemen oder Tools abgestimmt werden müssen, da es keine Schnittstellenproblematik gibt. Die Fehleranfälligkeit sinkt.

zentrale Software für das Prüfterminmanagement
Und wenn Sie dafür Softwareunterstützung nutzen ist das gut, doch richtig smart wird es, wenn man eine zentrale Software für das Prüfterminmanagement einsetzt.
Der Wartungsplaner ist mehr als ein gutes Prüfterminmanagement. Die Software bietet Ihnen den Weg zu einer sichereren Arbeitsumgebung. Nutzen Sie die Vorteile um Aufgaben aus dem Bereich HSE & Instandhaltung und Wartung zentral in einer Software zu bündeln.



Prüffristenmanagement mit einem geringem Verwaltungsaufwand
Das Prüfterminmanagement organisiert Ihnen alle Prüffristen für Prüfobjekte in einem zentralem Windows Programm.

Haben Sie mit nur wenigen Klicks Zugriff auf alle Objekte und deren Status und Historie inklusive der notwendigen Prüfdokumente. Mit der Software für das Prüffristenmanagement fällt es ihnen leicht, bei sicherheitsrelevanten Prüfungen die Nachweise vorzulegen Das lange Suchen nach den Prüfprotokollen aus den verschiedenen Jahren entfällt mit der Software für das Prüffristenmanagement.




Prüfintervalle der Prüfung von ortsveränderlichen elektrischen Anlagen

DGUV Vorschrift 3 -Unfallverhütungsvorschrift
Prüfung elektrischer Anlagen durch Elektrofachkraft Prüfintervalle – Regelung der Unfallversicherungsträger

Staplerprüfung 195€. Prüfen Planen  Dokumentieren. Software Staplerprü

Staplerprüfung - PC Programm verwaltet Prüftermine
Prüfung der Stapler sicher im Blick Nach Abschluss der Prüfung werden die überprüften Stapler durch einen Instandhaltungsnachweis gekennzeichnet

Arbeitsschutz Portal: Gefährdungen & Sicherheitsmängel schnell dokumen

Arbeitsschutz Portal zur Dokumentation der Sicherheitsmängel
Software um die betrieblichen und gesetzlichen Pflichten leichter zu meistern Software / Programme zum Arbeitsschutz helfen bei Verwaltung und Management von Arbeitsschutzmaßnahmen im Betrieb.

Prüfbuch Wartungsplan.  für Industrie und  Handwerk. Reports & Prüflis

Prüfbuch mit Wartungsplan enthält das Protokoll der Wartung
Wartung sicher im Blick Erstellen Sie das Prüfbuch So bedinenen Sie den Wartungsplan einfach. Reports & Prüflisten. automatische Benachrichtigung. professioneller Service. Jetzt gleich testen!




Moderne Software für eine erfolgreiche Instandhaltung und Wartung
Die Instandhaltung wird zur Smart Maintenance

Smart Maintenance steht für eine intelligente Instandhaltung.
Auf Basis von Total Productive Maintenance und unter Anwendung von Condition-Monitoring Methoden, verfolgt Smart Maintenance das Ziel, die Leistung der Instandhaltung kontinuierlich zu steigern. Dazu werden kritische Erfolgsfaktoren der Instandhaltung identifiziert und über das Kennzahlen-Dashboard, das zur effektiven Steuerung, Analyse und Kontrolle der Instandhaltung beiträgt, kommuniziert. Ungeplante Stillstände werden vorzeitig erkannt und in einer angemessenen Zeit durch richtige Maßnahmen verhindert oder zumindest minimiert.
Unsere Software Wartungsplaner beschäftigt sich mit der Digitalisierung, Überwachung, Steuerung und Auswertung von Wartungen bei Produktionsanlagen und Gebäuden. Dadurch sollen Instandhaltungsmaßnahmen und -strategien optimiert und dem digitalen Wandel angepasst werden.

Dokumentieren Sie Unterweisungen jetzt ganz einfach rechts- und datenschutzkonform!
Wir bieten eine Lösung mit der Sie Ihren Arbeitgeberpflichten für die Dokumentation von Unterweisungen optimal nachkommen.

  • Schnell ausfüllen: Die Erfassungsmaske der Unterweisung ist selbsterklärend und somit sind alle Angaben schnell, aber rechtskonform notiert.
  • Wahrung des Datenschutzes: Zur Wahrung des Datenschutzes können verschiedene Benutzerrechte vergeben werden.
  • Sicheres Archiv: Dank der praktischen Reports können die Unterweisungslisten gleich archiviert und rechtssicher aufbewahrt werden.

Wie kommen KMU zur optimalen Instandhaltungssoftware?
Digitale Tools, wie Instandhaltungsplaner, Wartungsmodule, Wartungsmanager oder Wartungsplaner gibt es viele. Da fällt die Auswahl schwer – gerade bei eher kleineren Unternehmen wie KMU.
Welche Anwendungen für mittelständische Unternehmen geeignet sind, erfahren Sie unter hier.

Gerade für KMU eignen sich nicht alle verfügbaren Anwendungen. Die Auswahl an Softwarelösungen ist groß. Wir geben einen Überblick.
Viele Mittelständler haben die Zeichen der Zeit erkannt und in eine Organisationssoftware für Wartungen, Instandhaltungen und Reparaturen investiert.

Bei manchen Instandhaltungsteams haben diese Schritte bereits zu ersten Erfolgen und Vorteilen, wie etwa Transparenz in den Wartungen, Einsatzplanung der Mitarbeiter oder Vorbereitung für die Zertifizierung / Audit geführt.

Ein Großteil der KMU steht jedoch noch am Beginn eines ganzheitlichen Instandhaltungsmanagement und benötigt Unterstützung - sowohl in der Systemauswahl, als auch bei der technischen Umsetzung.
Bei uns erhalten Sie ein paar Anhaltspunkte, mithilfe sich der Instandhaltungsleiter Gewissheit verschaffen kann.
Doch bevor es um Softwarelösungen wie Instandhaltungsplaner, Wartungsmodule, Wartungsplaner und andere geht, soll es zunächst um die Vorteile gehen, die neu aufgesetzte Systemlandschaften mit sich bringen.

Unternehmen planen, wachsen und wollen die Zukunft erfolgreich gestalten.
Neben Geräteprüfungen, Maschinenwartungen und Instandhaltungen ist es auch das Arbeitsschutzmanagement und die Arbeitssicherheit für die Zukunftsfähigkeit jedes Unternehmens eine entscheidende Rolle spielt. Es ist also an der Zeit, über den Einsatz einer Arbeitsschutzmanagement - Software auf oberster Ebene zu entscheiden.
Die Zukunft von Unternehmen ist digital und aus diesem Grund spielt das Arbeitsschutzmanagement eine wesentliche Rolle für die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen.




Prüffristenmanagement - Dokumentation der Prüffristen

Prüfterminmanagement erinnert an Prüffristen

Das Prüffristenmanagement bietet eine Dokumentation, die jeden Prüfer zufriedenstellt

Planung, Überblick, Dokumentation, das sind die drei entscheidenden Säulen im Prüffristenmanagement.