Vergessen Sie keine Prüffristen mehr! Effiziente Organisation für Wartungen und Instandhaltungen
Prüftermine nie mehr vergessen! Effiziente Organisation für Wartungen und Instandhaltungen
Wartungsplaner ist ideal geeignet für das Prüffristen Management
Wartungsplaner ist ideal geeignet für die Betriebsmittelwartung und dem Management der Prüffristen
Dokumentation für die Prüfungen nach DGUV, ( BGV A3) , BetrSichV
Dokumentation für die Prüfungen nach BGV , DGUV, TRBS Fachkraft der Arbeitssicherheit
Software für die Arbeitssicherheit
Hoppe Unternehmensberatung Software für Fachkraft für Arbeitssicherheit
Als Sicherheitsfachkraft sind Sie mit dem Wartungsplaner auf der sicheren Seite
Software Prüffristen: als Sicherheitsfachkraft mit dem Wartungsplaner auf der sicheren Seite
Ticketmanagement, HelpDesk, Maschinen-Störungen melden
Ticketmanagement HelpDesk Maschinen-Störungen automatisch melden
Klare Darstellung der Kennzahlen der Instandhaltung Beispiel MTTR MTBF
Kennzahlen der Instandhaltung Beispiel: MTTR MTBF
Arbeitsschutz Software um Prüffristen rechtssicher dokumentieren
Arbeitsschutz Prüfpflichtige Anlagen und Einrichtungen
Auf die Kontrollen von Gewerbeaufsicht und Berufsgenossenschaften vorbereitet sein
Damit Sie auf Kontrollen von Gewerbeaufsicht und Berufsgenossenschaften vorbereitet sind: Wartungsmanager, Wartungsprogramm, Betriebsprüfung
 

mit dem Wartungsmanager Prüfungen verwalten

gemäß den Anforderungen der Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung - DGUV, lückenlose Dokumentation der Wartungen

DGUV Prüfungen mit dem Wartungsmanager

DGUV Prüfungen jetzt rechtssicher! - gemäß den Anforderungen der Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung - DGUV

 

DGUV: verbindliche Pflichten bezüglich Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz

Unfallverhütungsvorschriften (UVVen) stellen für jedes Unternehmen und für jeden Versicherten verbindliche Pflichten bezüglich Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz dar.

Neue Systematik für das Regelwerk der gesetzlichen Unfallversicherung.

Im Mai 2015 änderte sich die Systematik. Dies ist notwendig geworden, um Überschneidungen, die sich aus der Fusion der beiden Spitzenverbände von Berufsgenossenschaften und öffentlichen Unfallversicherungsträgern ergeben hatten, zu bereinigen und zu vereinheitlichen.

Durchgängig werden die Schriften in vier Kategorien eingeteilt werden:

  • DGUV Vorschriften
  • DGUV Regeln
  • DGUV Informationen
  • DGUV Grundsätze

Kürzel wie BGV/GUV-V, BGR/GUV-R, BGI/GUV-I, BGG/GUV-G oder GUV-SI wird es deshalb in Zukunft nicht mehr geben.

Download Wartungsplaner direkt hier herunterladen.

Mit dem Programm für DGUV Vorschriften per Knopfdruck zum Überblick der Prüffristen

  • Automatische Erinnerungen der anstehenden Prüfungen.
  • Beliebig viele Kategorien für Maschinen, Anlagen und Betriebsmittel.
  • beliebig viele Prüfobjekte. Bei uns besteht keine Begrenzung auf 200, 300 oder 500 Objekte.
  • mit der frei definierbaren Struktur können Sie Ihre Betriebsstruktur darstellen.
  • beliebig viele Personen können sich gleichzeitig einloggen.
  • Sie können den Prüfungsplaner direkt von verschiedenen Arbeitsplätzen aus nutzen

Mit dem Wartungsmanager sehen in einer klaren Darstellung

"Was muss wann gewartet / geprüft  werden..."

Der Wartungsmanager ist ein Erfolgsfaktor für ein optimales Fremdfirmenmanagement in der Instandhaltung

 

Wartungsmanager Preise

Wartungsmanager Screenshot

Abbildung: Navigation der Prüfgegenstände mit Anzeige der Prüfberichte je Prüfobjekt

Checkliste für die Wartung und die Instandhaltung

 
 

© HOPPE Unternehmensberatung
63150 Heusenstamm, Seligenstädter Grund 8
Telefon: +49 (0)6104/65327
Telefax: +49 (0)6104/67705
E-Mail: info@Hoppe-net.de

  Hoppe Unternehmensberatung
Telefon: +49(0) 6104 65327
63150 Heusenstamm
  Home | Bestellen | Download | Module | Impressum